Freitag, 16. Dezember 2011

Auf dem Göttinen Tripp !

Die Göttin!



Seit einigen Wochen oder vielleicht länger, beschäftige ich mit mit dem Glauben / dem Leben / der Gestallt der Göttin die ja bei den Hexen verehrt werden. Auch das welche es gibt und ... naja für mich war das am Anfang eha ein Schock, wie springen ins kalte Wasser. Ich konnte mich damit gar nicht auseinander setzten. Aber mittlerweile ist mir diese Gestallt sehr sympathisch zum Teil auch weil ich geheiratet habe und erkannt habe das ich eigentlich nicht diese Typische Hausfrau bin ... und ich mich auch mit der Frau an sich und der Frauenbewegung beschäftige - wobei ich nicht mit allem zufrieden bin. Dann lese ich auch ein Buch mit dem Tittel erwecke die Göttin in dir - das Weibliche im Heutigen Zeitalter. So bin ich ständig jetzt mit diesen Gedanken unterwegs.

Dann habe ich grad über die Göttin Venus gelesen im Netz und auch ein Dokument eröffnet, dann habe ich nach geschaut nach einer Afrikanischen Göttin - dann auf ein mal fand ich ne Seite mit vielen Afrikanischen Göttinen und ich sehe da gibts viel Material darrüber und ja dann habe ich eine Neue Gruppe auf Facebook auf gemacht - die soll sich mit der Materie Göttinen befassen hoffe auch bald auf nen Ansturm und viele Mitglieder und Göttinen :)

Neben den Göttinen , tue ich mein Hexenzimmer voll genießen gestern habe ich geräuchert meine neuen Vorräte - für die ich einiges ausgegeben habe ...


dieses Ende des Jahres ... aber es ist schön ... einbißchen zu viel Weihrauch Kugeln reingeschmießen und obwohl ich Fenster dann auf gemacht habe und es einige Zeit verging, blieb der Duft in der Luft. Und dann kamm meiner Heim und bat mich das nie wieder zu tun ... LOL naja ... heute will auch noch ein bißchen Räuchern - eine Weihnachtsräucherung!

Gestern habe ich auch gelesen das man angeblich getrocknete Orangen Schallen benutzen kann - hmmm ... das wäre mal auch ein tolle mini Projekt selbst das zu tun ... So viele Ideen wieder ...



Auf das Drachenblut bin ich ganz Stolz - das habe ich bei meinem einzigen Esoterik Shop nicht gesehen, das hätte man bestellen müssen und das war dann auch nicht ganz billig. Und dann auf dem Weihnachtsmarkt habe ich eine Stube gesehen und war dort auch zwei mal und habe was gekauft, gestern im Shopping Center habe ich dann noch einen anderen Stand mit Ätherischen Ölen entdeckt und habe da auch meinen Vorrat erweitert plus zwei neue Räucherwerke gekauft - Weihrauch rose - sicht super schön, und Damar Harze - noch nicht probiert.














Bernstein darauf habe ich mich auch sehr gefreut das ich das gefunden habe, der erste Geruch war - stinkend wie alte Gummi Reifen die verbrannt werden ... aber vielleicht ist es einfach nur Gewöhnungs bedürftigt, weil beim ersten Weihrrauch Räuchern hatte ich auch Kopfweh und heute empfinde ich es als Wohltuend.




Meine Ätherischen Öl Sammlung - Primavera - die Teueresten und Invero kriegt man dann zwei drei Euro weniger und dann Hinten / versteckt - die ganz Billigen ... leider kriegt man von einigen Kopfweh - nicht empfehlenswert ...

Meine Neuen

 Zitrone - hoffe ich auf viel Munter werden 
noch nicht probiert 

Wacholder - viel gelesen bei Ritual Rezepten un Zauber Rezepten, 
das muss ich dann natürlich haben - auch noch nicht probiert

Und eins da habe ich kein einzel Foto gemacht - Vanilie Schoko - stehe auf beides lecker 





für heute mal ganz klein , 
bis dann mal 
Meine Räucher Schalle :) 


Montag, 12. Dezember 2011

Hexenzimmer

Hallo, Leider finde ich nicht die Zeit ohne PC hier bei euch zu sein und meine Fortschritte zu teilen. Ich hoffe das diese Situation sich bald ändert, man kann nix tun als nur sitzen abwarten und Tee trinken.

Gestern habe ich ausgemisstet und Möbel verschoben

alles unbrauchbare und Sachen die Lange nicht gebraucht wurden aber immer aufgehoben entweder in den Keller gebracht worden oder für immer abschied genommen in den Mist

Hat teilweise gut getan, leider der weile teilweise weil ja noch nicht alles fertig ist, es liegt noch viel auf den Boden muss mich da jetzt noch durch wüllen weil ja die brauchbaren Sachen nicht mit weg geschmissen sein sollen.

Ja und so ist jetzt aus der Abstellkammer ein Raum geworden wo Wäsche abgestellt wird in Körbern und mein Schrein und Altar stehen können - und wo es meinen Mann nicht stört, wo es keine sehen muss ... und wo eh schon meine Pflanzen und Kräuter stehen.

Noch nen kleinen Anstrich braucht es und der Teppich wartet in der Waschmaschiene zum Waschen und trocknen und es ist schon fast ein gemütlicher kleiner Raum mit vielen Kerzen und Steinen LOL


Sonntag, 4. Dezember 2011

Fotos vom letzten mal

Fotos die ich zeigen wollte

Mein Kelch für meinen Altar 


Figuren für mein Hexe ärgere dich nicht die ich dann 
selbst bemalen kann ;)


mhhh leckere, duftlampen Seifen - http://www.seif-art.com/

wieder ein paar neue Steine, Rosenquarz, Amethyst, Rauchquarz und Citrin 

Freitag, 2. Dezember 2011

Neue Ideen

Leider habe ich die Fotos jetzt nicht mit, aber das werde ich dann nachholen, ... so habe letztens in einem Antiquitäten Laden einen alten Großen Metal - Kelch gefunden - da dachte ich mir der würde super für mein Altar passen und ich ja noch nicht alle Werkzeuge habe ... leider war das Geschäft dann zu, musste ein zweites mal kommen und dann habe ich ihn um 5 € kriegt LOL ... na und jetzt das Foto vergessen mit zu nehmen.

Dann habe ich ein anderes kleines Projekt am laufen, im Hintergrund meines Kopfes, ich habe auch das passende Geschäft gefunden wo ich aus Holz Figuren und aus Holz Würfel gekauft habe die ich dann nach meinem eigenen Geschmack machen will ... das ich zu einem Brettspiel machen will - Hexe ärgere dich nicht LOL (Mensch ärgere dich nicht) eine Idee aus unserem Forum (www.hexenwissen.at)

Weichnachten eilt ja schon bald, Deko habe ich schon, Weihnachtsbaum und Feier lassen wir aus - muss ehrlich sagen bin froh das ich das nicht so machen muss, aber Dekorieren und so das Gefühl mit verfolgen das jetzt Weihnachtszeit ist das ist ok für mich, na und gebacken wird es ja auch, entweder heute oder morgen will ich wieder was backen .... brauch noch Eier zum kaufen ;)

Im Forum tun wir auch Wichteln - ich bin froh weil ich lange Zeit nicht wusste was ich meinem Wichtelkind schenken soll, und ich es endlich weiß und auch gekauft habe, ich muss es nur noch verpacken und weg schicken, ich hoffe es bleibt eine lange Freude erhalten von diesem Geschenk.

Und am Weihnachtsmarkt habe ich was neues Entdeckt das ich mir gekauft habe, und heute wieder eine neue Ladung, und zwar - Seifen - Pralinen für Duftlampe / seinfartige Pralinen aus echtem Palmöl mit bei gegebenen Duft dazu, leider keine Ätherischen Öle glaub ich so wie die Dame sagte, aber es richt gut, verursacht keine Kopfweh bei mir - hat nen Milden Geruch und ist auch mit Gewürzen und Kräutern bei gegeben worden.  Bin schon in auf die Neuen Gerüche gespannt (Kamasutra, Zimt- Orange, Orange, Omas Backstube, Gewürznelken usw), auch nächstes mal werde ich noch die Hompage adresse reinstellen umd euch auch zu zeigen wo man sie sonst noch kriegen kann ... Hab dann dort auch noch andere Seifen gesehen, die waren teils teils mit Ätherischen Ölen bei gesetzt und ich roch an ein paar und muss sagen, das sie zwar besser ausgesehen haben wie meine damals Ritual Seifen die ich das erste mal machte, aber ähnlich gerochen haben, ich weiß es noch nicht - habe keine anderen ausprobiert, will dann in Zukunft noch welche kaufen - kenne jemanden der welche herstellt, sollte es sich zeigen das sie doch besser sein können als die die ich damals gemacht habe und die ich beim Stand beim Weihnachtsmakrt sah, werde ich mich noch mal wagen an die Seifen, aber falls doch nicht, dann glaube ich ist es nix für mich ...

So das wars ein mal für nen Moment
ich komme wieder 
bald! 

Einen Lieben Gruß an alle!
Hexen/er!


Mittwoch, 30. November 2011

Kein Kopf für Magie Praxis :D

Wieder eine längere Zeit nicht da gewesen, bin seit gut einem Monat jetzt verheiratet ... tja oft habe ich Junge Paare / Bekannte gesehen das wenn sie eine Ehe geschlossen haben das es aus mit der Ruhe war, da sind die ersten Probleme auch schon in der Tür gewesen.

Unser Computer hat einen Total Schaden, also muss ich wieder ins Internet Caffee - was mit nem kleinem Kind nicht gemütlich ist. Sind immer noch an Papieren zu ändern wegen Familien Namen, und alles kostet auch noch so schön. Dann war der kleine das erste mal ganz ernst krank, und ich danach auch.


Im Moment habe ich auch nicht die Kraft, mich mit anderen Dingen zu beschäftigen, aber dadurch das ich jetzt wieder kein Computer habe, kann ich wieder mehr lesen zwischen durch und im Schattenbuch wieder mehr machen. Auch tun wir in unserem Forum Wichteln und ich habe schon Panik das ich noch nix gefunden habe  für mein Wichtelchen.

Ja deswegen bin ich so wenig auf Blog, und im Moment lege ich mir Karten, habe mir vor kurzen wieder neue gekauft - Ein Göttinen Orakel  und Engel Orakel, bei den Göttinen da möchte ich sie mehr und bessere kennen lernen, und bei den Engeln erhoffe ich wieder mehr Unterstützung im Alltag und eine Art Verbindung zu Gott.


Ich Grüße Euch alle
ganz Lieb!


Dienstag, 15. November 2011

Backe , Backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen...

Hexenkopf mit Hut, Puzzel, Besenstiel , Hexe auf n Bessen und ein Hexenhut



Endlich waren meine Ausstechformen angekommen die ich auf ebay kauft habe. 


Aber es hat noch einige Tage gedauert bis ich sie endlich ausprobieren konnte.
Da ich seit 10 Jahren keine Weihnachten feiere und schon gar nie Kekse gebacken habe / außer 
in der Schule. 

Beschloss ich mir für den Anfang was leichtes zu nehmen, ich habe Lebkuchen Teig im Lebensmittel
Geschäft gekauft. Denn ich dann mit Mehl knetete und ausrollte und dann meine Formen ausstach. 
Die erste Runde - wurde etwas Knusprig aber schön vom aussehen, die zweite Runde war noch knuspriger - weil sie etwas verbrannte, die dritte runde war schon besser - weicher wie Lebkuchen sein sollten, die vierte Runde verbrannte dann auch - aber etwas mehr als die zweite. 


Ich habe Lebensmittel Farbe gekauft ( rot,gelb,blau und grün) und Streusel - bunte Perlen, ich machte Zucker auf Guss - wobei ich sagen muss das ich keine Angaben hatte wie viel Wasser und wie viel Zucker, es wurde nicht so dickflüssig und auch nicht so stark an Farbe ... aber es schaute gleich besser aus und der Guss machte die Lebkuchen Saftiger und Süsser. 
Also war es in irgend einem Maße doch ein Erfolg. 

Schokoladen Überzug möchte ich morgen machen. Und ich habe schon alle Zutaten fürs nächste Projekt 
vorbereitet und auch das Rezept rausgesucht. 

Das nächste sollen Vanillekipferl sein!
Ich hoffe sie gelingen mir , ich freu mich schon sehr!



Hexenkopf mit Hut, Puzzel und die üblichen Weihnachts Formen




die Zucker Aufgüsse 





Bis zum nächsten Mal! 

Sonntag, 6. November 2011

Morgen ist es so weit ;)


Meine Hochzeit :) lol, und trotz Differenzen - hat sich doch meine Familie entschieden - auf Arbeit und Schule zu verzichten und zu kommen. Wow bin schon voll aufgeregt!

Wir haben am Donnerstag Ringe gekauft, und dort wo sie waren - oder drin waren gefiel mir nicht also habe ich vor lauter Aufregung nach geforscht wie man sie Energetisch reinigen kann und da kamen die Ideen :)

Folgende


  • unter fließendes Wasser abspülen
  • bei Vollmond / oder überhaupt außen Stellen zum reinigen und aufladen
  • durch Weihrauch ziehen lassen
  • oder sogar in eine Tasse mit lauwarmen Wasser und Meeres Salz
  • oder auf Salz legen 
Leider der Neumond und Vollmond war schon vorbei, habe mich für die einfachste Methode entschieden. Für Idee vier ( in eine Tasse mit lauwarmen Wasser und Meeres Salz - sogar ein paar stücke Himalaya Salz)




So kurz mal rein geschaut, komme wieder nach dem Fest! wieder rein :) bis bald!

Mittwoch, 2. November 2011

Bewusster geworden!

Samhain / Halloween ist vorbei , wieder ein Fest. Bleibt noch für dieses Jahr noch Yule - Wintersonnenwende. Ja, vorgestern bin ich raus in den Hoff und siehe die Blätter sind ganz Gelb - wunderschön schaut das aus, sie fallen schon teilweise runter. Aber es hat mein Herz sofort erfreut. Und dann dachte ich was in den Letzten Wochen geschehen war nach dem ich die Jahreskreis Fester ernster in Augenschein genommen habe. Ich bemerkte und lebte bewusster, schon zur Mabon lernte ich den Kürbis besser kennen - nicht nur vom sehen sondern auch wie man ihn zubereiten und essen kann.

Dann zur Samhain habe ich ihn entleert und geschnitzt und ich muss sagen es war gar nicht so schwer, und ich habe mich auch nicht großartig angepatzt oder blöd angestellt wie ich doch angst davor hatte. 

Mich auch damit auseinander gehalten was es auf sich hat, und heute war auch Allerheiligen, in meiner Vergangenheit lebte ich in einer Illusion geschaffen von Menschen die mir damals verboten haben noch an irgendwelche Feiertage zu glauben oder denken. Man lebte die Tage nur so dahin und vor sich hin ohne irgendwas war zu nehmen oder sich an was zu erinnern. Wenn frei war dann war frei, aber weswegen und warum habe ich oft vergessen. Gestern dachten die Menschen an ihre verstorbenen und Liebsten. Und ich habe nicht ein mal das ... weil ich es verlernt habe, aber durch dieses Feste lerne ich es wieder neu und auch dankbar zu sein. 

Auch die Jahreszeiten wahr zu nehmen, das Wetter und das vorbereiten auf die ganz Kalten Tage,abschied von warmen, vom Grünzeug usw. War eine interessante Reise für mich und bin schon gespannt auf die neue Jahreszeit und auch die neuen Feste die ich bewusster erleben darf. 

Quelle: www.dreamies.de / leider nicht mein Bild, aber das werde ich nach Holen noch im nächsten Post


Es ist schon spät und mein Zukünftiger Ehemann muss morgen früh aufstehen, 
und ich will ihn nicht mehr stören, 
nur den kurzen Gedanken wollte ich los werden obwohl ich noch so viele 
im Kopf habe. 

P.S. noch ein paar Tage und ich bin eine Verheiratete Frau!
eine verheiratete Hexe!



Donnerstag, 27. Oktober 2011

nach Langem wieder da :)

Leider war mein PC kaputt und ich konnte kein Internet nutzen. Aber es hat sich vieles getan bei mir - auch nutzte ich die Zeit für mich ohne Internet, wieder mit viel lesen, und Einträgen in mein Schattenbuch.

Ich habe etwas gebastelt und schon für Samhain und Halloween Kürbis geschnitzt - mein ersten im Leben, weshalb das Gesicht noch nicht so gerade ist ;) lol

und hier sind die Fotos:

so da leuchtet er so schön schon :)

so mit Licht

so sah er aus ...

Fotos von meiner Hexenschachtel:

Hexenschachtel

Mit einer Hexenschachtel kann man ganz einfach und effektiv negative Energien reflektieren. Falls man genau weiß, woher diese schlechten Energien stammen, visualisiert man bei der Herstellung der Schachtel die Person oder die Quelle. Man sollte sich aber wirklich sicher sein, um die Energien nicht an einen Unschuldigen weiterzuleiten. 
(Ein Beispiel für schlechte Energien wären zb ein Expartner mit dem man sich im Scheidungsstress befindet, mobbende Mitbewohner oder Chefs.. schlicht alles was Energie raubt oder negative Energie aussendet)


Die Herstellung einer Hexenschachtel ist denkbar einfach. Man benötigt eine kleine Schachtel (zb Geschenkkarton, zur Not auch Streichholzschachtel), einen Spiegel oder eine Spiegelscherbe die in die Schachtel passt, Klebstoffschwarze Farbe und einen Pinsel.

Klebe das Spiegelstück in die Schachtel, verschließe sie und klebe den Deckel fest zu. Wenn du magst kannst du sie auch noch in ein Stück Papier einschlagen (ähnlich wie ein Geschenk) und anschließend verkleben. Wenn du damit fertig bist, dann bemale die Schachtel an allen Seiten mit der schwarzen Farbe und stelle sie an einem Ort in deiner Wohnung auf, wo keiner sie beim Herumstöbern irrtümlich in die Hände bekommt. 

Die Schachtel darf unter keinen Umständen jemals wieder geöffnet werden! 

Wenn du die Schachtel irgendwann einmal entsorgen möchtest, ist es am besten sie an einer geeigneten Stelle tief zu vergraben.

Quelle: Hexenwissen Forum

 hab mich für zwei Acryl Farben entschieden 


So sah es aus vor dem Anstreichen  

Zwei Kästchen von einem Preis 



 Nach mehreren Anstreichen war es dann endlich fertig ;)


Aus Natur Ton habe ich Pentagramme gedrückt
die dann selbst getrocknet haben ;) 


Für das ich mich dann entschieden habe  

Schwarz angemalt 


Mit Glitzer Staub habe ich es dann noch verschönert :)  


Und hier ist die Box fertig, ich werde sie so lange benutzen bis sie voll ist 
und dann erst vergraben ;) LOL !


Noch ein paar Fotos: 

So nach der Hexenschachtel - habe ich neue Ideen wie und was ich noch basteln will, ich will und bin schon dabei, eine Weihnachts Deko für die Ausgangs Tür zu basteln ... und ein Paar Pentagrame male ich auch noch aus ...


Das Bastel Material habe ich Spontan gekauft

Bänder



Zimt, Anis Sterne und Trocken Früchte!

 Uhu, Stampfer, Pinsel

 Natur Ton

 Weihnachsthaare 


Acryl Farben / Lila und Schwarz

 Ein anderes Pentagram 

 und noch eins 


 Ein Weihnacht Baum 

Ein Butterkeks  


Noch am Arbeiten 

Tja , das war es mal ...

Na dann bis bald wieder !