Mittwoch, 13. April 2011

Mitternachts Putz

Gestern habe ich mir vorgenommen das ich in der Früh aufstehen werde und eine gute Hausfrau sein werde ;). Irgendwie klappt das noch nicht so bei mir, das jeden Tag aufstehen und immer und ständig putzen, kochen, einkaufen und Kind schauen (das ist für mich ne gute Hausfrau). Kochen und Kind schauen das tue ich sehr gerne ... den Rest ... naja ... :-D

 Aber ich konnte nicht wirklich aufwachen, nur soweit das ich meinen kleinen (Sohn, 7 Monate) zu versorgte und den Rest des Tages blieben wir im Bett. Ich habe es dem Wetter zu geschrieben weshalb ich nicht aufstehen wollte. Es war grau,kühl,keine Sonne und Regen. Und auch dem das ich in der Nacht drei mal aufwachen musste wegen Flasche für meinen kleinen. Den ganze Tag war ich zum weg schmeißen. Irgendwo hatte ich auch schlechtes Gewissen das ich mich nicht in die Arbeit stürzte ... :( ... am Abend ist dann mein Lebensgefährte nach Hause gekommen. Und eine Freundin hat mich angerufen um sie zu trösten, ... ich gab ihr den Rat sie soll sich Zeit für sich nehmen. Nach dem Anruf habe ich mir gedacht, das mach ich jetzt auch, ich hab den kleinen Mann bei meinem Mann gelassen und hab mich in die Küche zurückgezogen mit einem leckeren Cappuccino ... doch bis zum Schaum weck lecken ist es nicht mehr weiter gekommen, mein Becher fiel um der ganze Kaffee über den Tisch. Schnell retten was zu retten war, auch eine Wischtuch gefunden, doch leider nicht so gut zum wischen, es saugte nicht richtig, ich musste einige runden machen, das Waschbecken war auch voll ... ich ärgerte mich über mich selbst ... und so fing ich den Haushalt mitten in der Nacht an zu schmeißen - ich putzte die Küche tipp top.

Heute wieder sind wir in der Früh aufwacht, betrat ich mneine saubere Küche ein und hab auf die Liste geschaut die ich geschrieben habe, und es war weniger zur erleidigen. Ich war froh,  hab schnell ein paar anrufe erleidigt, und sind einkaufen gegangen (ich und mein kleiner.
Habe frischen Bärlauch gekauft, egal mit wem ich spreche, alle reden über den Frühling und den Bärlauch :).
Kenne ihn nur vom hören und sehen, und vielleicht Streichkäse, sonst so nicht. Also mal sehn was sich draus machen lässt und wie er frisch schmeckt.


So jetzt ruft mich wieder die Arbeit, nicht das ich wieder in der Nacht mich über mich selbst ärgern muss, 
und wieder putzen bis zum umfallen.


gif-paradies.de

Gehe kochen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen