Donnerstag, 28. Juli 2011

A richtige Hex´n Suppe!

Sagte dies ein mal ne Schulfreundin zu mir.
Es ging um meine Gurken und Pilz Suppe, eine davon möchte ich hier vorstellen, da wir auch auf Hexen Forum grad ein paar Rezepte austauschen.

Polnische Essiggurken Suppe


Zutaten:
  • ein halbes Kilo Gewürz/Essiggurken, ich kaufe gleich die Polnischer Art 
  • 4 große Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • ein stück Sellerie
  • kleiner Lauch
  • 6 mittlere Kartoffeln
  • 1 Maggi Würfel
  • 2 Liter Wasser
  • 1 TL zerhakte Dill
  • Salz,Pfeffer
  • 1 Lorberblatt
  • 2 Nelken Kerne
  • 2 EL Soja Sauce
  • 2 Flache EL Mehl
  • 150 ml Sahne
  • 3 EL Öl


Zubereitung:
Wasser mit Maggi Würfel aufkochen,
Man nehme eine Raspel mit großen Löchern und rasple die Karotten,Petersilie und Sellerie, und wirft sie dann mit dem Lauch ins Wasser, ein Lorbeerblatt, Nelken Kernen.

Dazu wirft man noch die Kartoffeln, geschnitten in kleine Würfel auch mit hinein. Weiter kochen bis alles Gemüse weich sind.

In der zwischenzeit Gewürz/essiggurken auf großen Löchern raspeln und in der Pfanne und Öl braten.

Das kochende Gemüse würzen mit Salz, Pfeffer und Soja Sauce. Dann die Gurken und denn saft aus der Pfanne mit in die Suppe rein geben und weiter kochen.

Sahne und Mehl gut zusammen mischen und dann in die Suppe, am besten durch ein kleines Sieb damit keine Klumpen entstehen. Die Suppe umrühren und Dill dazu geben.

Die Suppe sollte einen spürbar Sauren Nachgeschmack haben.Dies kann mit Scheiben Weißbrot angeboten werden. 


Eine Suppe die mir in den Kindertagen gekocht wurde und eine zu meiner Lieblings Suppen wurde. 


Samstag, 23. Juli 2011

Also ich bin wieder dabei!

So schon länger nix magisches gemacht, nicht gelesen und auch nicht mal dran gedacht. Die letzte und vor letzte Woche ging es bei uns um die halbe Wohnung zu renovieren. Und ich hatte wenig Zeit und Gedanklich war ich nicht bei der Magie. Heute hatte mein kleiner recht viel geschlafen mit Pause, hätte gerne heute die Weihung durch gezogen, ich muss echt jetzt die Zeit dafür finden.

Auch meine Kräuter haben an der Renovierung gelitten, beinahe abgestorben, voll eingegangen. Dort wo sie am Fensterbankerl standen, dort ist nämlich ein kleiner Raum, und in diesen Raum habe ich meine Küchen Gegenstände hinein gegeben und auch einen großen Esstisch mit Stühlen rein geschoben und dann gab es keinen Platz um an die Pflanzen ran zu kommen, und des habe ich irgendwie net berechnet und nicht mal gedacht. Aber ich muss sagen sie haben es noch geschafft. Basilikum ist zwar gelb, aber die Blätter sind wieder aufgewacht, Salbei ist fast ausgetrocknet, aber noch zwei Stängel gerettet und er wachst weiter. Thymian füllig eingetrocknet, aber jetzt kommen wieder neue Blätter, der einzige der es wirklich gut überstanden hat ist der Rosmarin - eine starke Pflanze sage ich mal. :)

Und dadurch das ich mich mit der Magie über eine Woche nicht beschäftigt habe, bin ich schon depressiv geworden, wieder alte Gedanken über meine Vergangenheit, auch hat sich ein Ex- Zeuge Bekannter gestern umgebracht was mich noch mehr runter gezogen hat. Heute habe ich wieder mich mit dem Hexen das sein beschäftigt und ich bin sofort wie mein Salbei und Basilikum aufgeblüht.

Jetzt arbeite ich an meiner Community on Facebook - Buch der Schatten, stelle Bilder und beschreibe sie von Tarot  Karten, es ist langwieriger Prozess aber es macht Spaß!

Also ich bin wieder dabei!

Mittwoch, 20. Juli 2011

Plannung zur Selbstweihe

Gestern hat mein Lieber endlich die Küche ausgemalt. Vor einigen Tagen hat er das Vorzimmer gemacht. Bleibt noch der Schlaf/Wohnraum aber das machen wir später, das ist nämlich der schwierigste Teil. Weil es hier Tapeten vom Vormieter sind und da ist eine halbe weg gerissen und die Wand schrecklich aus, da müssten wir die Tapeten weg nehmen und viel Weg kratzen von der Wand und und ... nein wir werden es übermalen, aber es muss vorsichtig gemacht damit die Tapeten dann doch nicht samt Farbe abbröseln.

Vor einigen Wochen habe ich mir schon entschieden das ich mich selbst weihen will zu einer Hexe. Ich habe schon den Ablauf meiner Weihe und des Rituals aufgeschrieben ( denn das wird zugleich mein erstes Ritual sein) und auch meinen eigenen Schwur geschrieben. Und jetzt wo die Küche ausgemalt ist, und es recht groß ist, werde ich es dort abhalten. Ich habe leider keine Möglichkeit dieses Ritual in freien zu machen. Und ich hoffe dass es endlich bald statt finden kann. Es muss gut geplant und vorbereitet sein und rasch ablaufen, da ich immer mit dem Kind alleine bin und vielleicht werde ich es machen müssen wenn der kleine schläft. Ich freue mich darauf und bin total aufgeregt wie es sein wird, und ich fühle es das es so weit ist. Auch wenn ich immer noch viel zu lernen habe, fühle ich mich schon mehr als Junghexe  :D ...

Montag, 18. Juli 2011

ein schlechter Tag

Heute war kein guter Tag, in der Nacht Alpträume - verfolgung von allen Fronten - von Menschen und von Tieren. Der kleine wollte auch nicht richtig schlaffen. Dann in der Früh müde, ich habe was schlechtes gegessen und habe mich 6 mal übergeben, was mich ausgepowert hat, ich rief meinen Mann an er soll bitte Heim kommen, weil ich mich sonst um den kleinen net kümmern kann. Und ausmalen wollten wir Küche heute auch, aber weil ich mich so mieß fühlte ging es nicht. Auch sind meine Kräuter eingegangen, weil ich schon vor einigen Tagen alles an Kramm in das Zimmer stellte auf dem Fenster sie stehen und ich jetzt eigentlich gar nicht so gut an komme um sie zu gießen und auf sie eigtnlich auch vergaß. Weil es ums renovieren ging. Haben ganz schön das Vorzimmer durch Tappeziert und jetzt ist die Küche dran ... ach nein kein guter Tag, und da meiner den ganzen Tag im Internet war, nutze ich jetzt auch die Gelgenheit, aber ich muss jetzt wieder gehen ... muss wieder früh aufstehen. Und zu magie komme ich jetzt auch net wirklich.

Morgen wird ein besser Tag!

Samstag, 9. Juli 2011

Erster Versuch gescheitert

Ich glaube manche sprechen nicht  über Miss Erfolge, aber sie helfen uns aus Fehlern zu lernen und weiter zu kommen. Vor 6 Tagen habe ich Magische Seife probiert zu machen. Es steht oft in vielen Büchern man soll nicht immer nur nach Rezepten gehen, und man soll auch alleine aus probieren oder auch nach Gefühl gehen. Ätherische Öle - die echten sind teuer, ich bin Junghexe also auch erst am ankaufen von viellen klein bei klein. Deswegen wollte ich eine probieren zu machen, aus den Ölen die ich habe. Ich wollte auch kreativ sein. Und habe Zusammenstellung ( http://www.hexenwissen.at/topic.asp?TOPIC_ID=851 ) und mein Rosen Öl, Zimt Öl gewählt. Ich wollte wie geschrieben schon kreativ sein und habe ein paar getrocknete Rosen Blüten und Zimt Splitter rein gegeben. Zum Schluss habe ich mich erinnert, das ich Baumwollmull Tücher vergessen zu kaufen, also habe ich Back Schälchen um eine schöne Form zu kriegen mit Baumwoll Geschiertücher rein und zu gedeckt, am warmen Platz 4 oder 5 Tagen gewartet bis es fest wird. Zwei sind fest geworden, zwei nicht so gut, glitschig und irgendwie giftig hats ausgeschaut. Jetzt nach all dem glaube ich auch zu wissen wieso das nix wurde, ich war im Ökoladen und habe dort ne Kern Seife gekauft, weil sie sonst keine Natur Seifen hatten, ... mitlerweile habe ich Basis Seifen in Drogie Märkten gesehen ... auch ist sie net wirklich unter dem heißen Wasser geschmolzen, also werde ich beim nächsten mal raspeln die Seife, weil man hat dan so kleine Brocken gesehen und deshalb hat es länger gedauert bis sie wieder fest wird. Und durch die Kern Seife ist der Geruch so ecklhaft worden ...

Also nix draus geworden, aber für mich halt doch auch ein Kapitelchen das ich fest halten will und hier es presäntieren werde, weil ich zu meinen Miss Erfolgen auch stehe und draus lerne ... auf ein bessers !



Dienstag, 5. Juli 2011

noch keine Ergebnisse

So jetzt war ich schon länger nicht mehr auf Junghexe, aber ich kann schon vor meinen Geistigen (Visualisieren) Augen sehen wie ich mir diesen Monat einen neuen Computer kaufe, und dann regelmäßig meine Ergebnisse, meine Erfolge dokumentiere.

Was meine Diät anbelangt, tja, das mit dem nicht essen ab 18 Uhr, klappt nicht so wie man sich es wünscht, noch dazu hatte ich stress, und ich habe eingesehen das es eigentlich mehr zu ändern gibt als nur nicht essen, sondern es lieg an meinen Charakter. Dann gab es Tage wo ich am aufgeben war, aber gestern habe ich gesagt, ich werde es noch ein mal versuchen. Vielleicht nicht unbedingt jetzt auf Sturr und nicht mehr essen ab 18 Uhr, aber einfach achten darauf das ich weniger esse und mehr gesundes.

Gestern habe ich dann auch das erste mal Ritual Seifen gemacht. Ich hoffe es wird was, denn ich habe die Baumwoll Mull Tücher vergessen zu kaufen, und habe statt dessen Geschier Tücher genommen.

Magische Seifen zu machen Wie? 
In der Beschreibung steht man soll es in kleine stückchen - Würfelchen schneiden - ich würde es raspeln, hab nähmlich gestern gemerkt das die net so schnell geschmolzen ist, nächstes mal werde ich es raspeln. Seifen Späne schmelzen schneller. ;)

Nächstes mal werde ich dann Fotos machen und rein stellen, ich freue mich schon.