Donnerstag, 28. Juli 2011

A richtige Hex´n Suppe!

Sagte dies ein mal ne Schulfreundin zu mir.
Es ging um meine Gurken und Pilz Suppe, eine davon möchte ich hier vorstellen, da wir auch auf Hexen Forum grad ein paar Rezepte austauschen.

Polnische Essiggurken Suppe


Zutaten:
  • ein halbes Kilo Gewürz/Essiggurken, ich kaufe gleich die Polnischer Art 
  • 4 große Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • ein stück Sellerie
  • kleiner Lauch
  • 6 mittlere Kartoffeln
  • 1 Maggi Würfel
  • 2 Liter Wasser
  • 1 TL zerhakte Dill
  • Salz,Pfeffer
  • 1 Lorberblatt
  • 2 Nelken Kerne
  • 2 EL Soja Sauce
  • 2 Flache EL Mehl
  • 150 ml Sahne
  • 3 EL Öl


Zubereitung:
Wasser mit Maggi Würfel aufkochen,
Man nehme eine Raspel mit großen Löchern und rasple die Karotten,Petersilie und Sellerie, und wirft sie dann mit dem Lauch ins Wasser, ein Lorbeerblatt, Nelken Kernen.

Dazu wirft man noch die Kartoffeln, geschnitten in kleine Würfel auch mit hinein. Weiter kochen bis alles Gemüse weich sind.

In der zwischenzeit Gewürz/essiggurken auf großen Löchern raspeln und in der Pfanne und Öl braten.

Das kochende Gemüse würzen mit Salz, Pfeffer und Soja Sauce. Dann die Gurken und denn saft aus der Pfanne mit in die Suppe rein geben und weiter kochen.

Sahne und Mehl gut zusammen mischen und dann in die Suppe, am besten durch ein kleines Sieb damit keine Klumpen entstehen. Die Suppe umrühren und Dill dazu geben.

Die Suppe sollte einen spürbar Sauren Nachgeschmack haben.Dies kann mit Scheiben Weißbrot angeboten werden. 


Eine Suppe die mir in den Kindertagen gekocht wurde und eine zu meiner Lieblings Suppen wurde. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen