Mittwoch, 24. August 2011

Groundnut Soup - Erdnussbutter Suppe - N´katen kwan Soup

Hallo, heute möchte ich die Erdnussbutter Suppe aus Ghana vorstellen, endlich habe ich das Grund Rezept bekommen von einem Mädel vom Facebook und in Deutsch das ich es heute gleich nach gekocht habe.


Zutaten: 
2 1/2 Zwiebel
2 1/2 Tomaten
Gemüse nach Wunsch ich habe 
Orange Paprika rein getan eine halbe
Palm Oil

Pfeferoni nach belieben, ich habe drei rein gegeben
Knoblauch 
ich habe noch eine Maggi Würfel rein gegeben 
und Curry und Ingwer in Pulver Form 
1 Dose Tomaten Souce 
und 3-4 / EL Erdnuss Butter / ich habe vier gegeben 

Erdnussbutter Cream  

Palm Oil, Zwiebel, Tomaten 

Tomaten Souce 

Pfefferoni




Zuberreitung: wie schon in meinen Letzten Suppen ... Palm Oil in einen Tiefen, weiten Topf bis der Boden bedeckt ist, heiß machen, die Zwiebel, die Tomaten - klein schneiden, und das andere Gemüse und auf den Öl an schwitzen,



mein Wunsch Gemüse ne halbe Paprika ;)

während des anschwitzen - oder eha anrösten des Gemüses habe ich eine Maggi Würfel rein gegeben und die drei Pfefferonis zerhackt dazu, 


dann habe ich es weiter im Öl anschwitzt, so um die 30 min oder noch länger, im Neben Topf habe ich eine Dose Tomaten mit den 4 EL Erdnussbutter aufgelöst - angeblich sollte es eine Stunde sein, aber ich glaube bei mir war es nur 30 min. ich habe zwei mal bisschen Wasser dazu gegeben, weil es zu dickflüssig war ... 


Bei mir sah es etwas zu dick flüssig, danach gab ich es in die Suppe, neben dem Erdnussbutter auflösen, sollten sie in der Zeit entweder Fisch, Hänchen oder andere Meeres Tiere dann in die Suppe rein geben und Wasser, bis alles verdeckt ist, und kochen, dazu habe ich einen EL Knoblauch und halben EL Curry und Ingwer noch rein gegeben... dann die Erdnussbutter rein und dann noch ne weitere Stunde kochen, bis es dickflüssig wird und Erdnuss Braun ...

das anrösten der Gemüse im Palm Oil

 Garnelen in der Suppe
etwas später wieder ;)

Nach dem die Erdnussbutter und Tomaten Souce flüssig war und in die Suppe rein kam ;)

Fertige Suppe 

Suppe mit Reis - mhhh lecker!


Ich gehe jetzt meine Suppe genießen! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen