Dienstag, 27. September 2011

Fotos der letzten Tage

Da ich schon lange nichts geschrieben habe, ich aber der weile keine Experimente in Richtung Magie machte. Zeige ich euch was ich die letzten Tage so getrieben habe ;)

Da mein Partner mit dem Altar nicht einverstanden war und ich ihm entgegen kommen wollte habe ich so einen "schein" Altar daheim, Mann hat angst vor der Hexe.

So habe ich dann die ersten Tage gehabt,

und so hat es zur Mabon ausgeschaut 

Weiters habe ich an meiner Tisch Deko gearbeitet die ich nach Mabon fast aufgegessen habe 




Ich versuchte mich ein wieder mal in Backen von Muffins
dieses mal sollten es Blau Beer Muffins, aber leider sind sie 
zu feucht geworden und irgendwie auch ohne Geschmack :(



 
 Ich fand mein Traumhaus, das leider nicht zu Verkaufen und auch nicht zu vermieten steht, 
es steht ganz alleine, verlassen und verwachsen mit Grün Zeug. 


Ich entdeckte neue Edelsteine, Amazonit - ist mein Sternzeichen Wassermann, 
und soll mich Nervlich beruhigen ;)

Ich habe alle meine Magie Werkzeuge, Kerzen und Bastel Ideen auf geräumt,
in Boxen eingeräumt und beschriftet

Ich beschäftigte mich mit der Farbmagie und dem Eintrag in mein Virtuelles 
und Echtes Schattenbuch


Bild - die Bibel
Ich beschäftigte mich mit meiner Vergangenheit, als Zeuge Jehovas und heute als Ex Zeuge Jehovas





Meine Afrikanischen Figuren die ich mir
gekauft habe, um ein Bisschen Heimat meinem Freund
nach Hause zu holen


Und mir ein bisschen Afrika für mich!



Und zum Schluss meine Füße!
Nein, keine Magie, aber das Foto hat mir so gut gefallen 
das ich es hier zum Schluss zeigen wollte 

Also bis Bald!

Samstag, 17. September 2011

Kürbis Zeit!



Kürbis Creme Suppe


Habe ich jetzt zwei mal gemacht und fand sie sehr lecker!

Ich koche meistens nach Gefühl

Zutaten:
- Kürbisfleisch schon geschält und entkerntet reicht schon ein kleiner Kürbis oder zwei dafür
- Eine große oder zwei kleine Zwiebeln
- Salz
- Knoblauch (ich habe in Pulverform) /würde eine Zehe nehmen
- Ingwer entweder frisch oder wie ich pulver Artig
- Gemüsebrühe
- Schlagobers



Zubereitung:

Zwiebel in Ringe schneiden und in Öl anrösten bis sie Glasig sind, dann Kürbis in kleine Stücke schneiden und auch dazu geben und weiter im Öl rösten, eine Prise Salz dazu, und wenn es einen süssen Geruch bekommt und bevor alles anbrennt Gemüsebrühe übergießen - bis das Gemüse überdeckt ist und auf mittlerer Stufe langsam kochen bis das Gemüse weich ist. In der Zeit kann man den Rest der Gewürze beifügen.


 Nach dem das Gemüse so ca. 30 min. gekocht hat und weich ist, kann man es mit dem Pürierstab püriert werden,


nach dem man alles schön durch püriert hat kann man jetzt ein schlag vom Schlagobers rein tun  nach Geschmack.


Und dann genießen , ganz lecker :) mhhhhh!!!!


Guten Appetit! 

Freitag, 16. September 2011

Feen Orakel - Karten

Ich möchte heute ein neues Orakel der Feen vorstellen. Denn im Moment neben den Tarot Karten beschäftige ich mich auch mit diesen  Feen Karten auch. Ich bin jetzt mehrere Male an diesen Karten vorbei gelaufen, auch habe ich noch den Wunsch - Engels Orakel Karten zu kaufen, aber das jetzt noch nicht. Ich möchte im Moment euch diese Karten heute nur mal Zeigen und werde dem nächst jede einzelne Vorstellen und auch mehr dazu schreiben.


 Die Box, licht bisschen grell

Und so wie sie ausschauen, ganz viele Wunderschöne Bilder, teil weise von 
Feen und Engeln!


Montag, 12. September 2011

Innerlich vorbereiten auf Mabon!

So am Samstag hat mein kleiner seinen ersten Geburtstag gehabt. Wir haben es gefeiert, und ich merkte danach wie sehr das die Banden der Familie enger getrieben hat. Und seit dem herrsch so ne Ruhe daheim. Auch seit ich dem Altar aufgestellt habe, erlebe ich das Leben noch intensiver, auch musste ich das Buch für Ostara der weile auf die Seite geben, weil ich mich schon in Gedanken auf Mabon vorbereite und auch werde ich den Altar schön Schmücken mit Natur Utensilien die ich vor habe noch zu sammeln wenn ich dem nächst mit meinem kleinen spazieren gehen werde.

Ihm Moment lese ich auch ein Buch über Jahreskreis Feste und ich bin vorgesprungen zur Mabon Zeit, es wird viel beschrieben wie es mit dem Heidentum ausschaut - Geschichtlich woher es kommt und Rituale, ich hoffe auch über die Rezepte etwas zu finden, und es auch zu kochen oder backen.

Auch hat mein Mann, über 10 kg Zwiebeln gekauft, und da werde ich bisschen rechachieren was es alles zum kochen und backen gibt, weil ich kann mir das nicht vorstellen was ich noch damit machen soll. Ach die Männer, wenn man sie Einkaufen schickt.




Donnerstag, 8. September 2011

Mein Altar!

So vor einigen Tagen war ich einkaufen, habe mir zwei riesen große Kerzen Ständer gekauft, heute habe ich mich mit einer anderen Hexe unterhalten, und das hat mich motiviert trotz Platz Mangel doch einen Altar auf zu stellen, fast alle Sachen habe ich schon, nur der Platz ... und so habe ich mich für das Vorzimmer der Weile entschieden, in Dezember oder Jänner kriege ich eine Kommode die ich dann für alle Magie Sachen benutzen will und werde - und darauf dann den Altar verschieben werde.

Mein Partner weiß noch nicht, vom Altar und auch von dem das ich jetzt so in der Wohnung mit meinem Magie / Hexen da sein offen mich zeigen will. Der Anfang war schon schwer genug für ihn - das ich da herum Lese und schreibe, Kerzen anzünde, Kräuter auf dem Fenster usw. aber Altar oder gar Magie treiben, das wäre doch ein neuer Schritt ... keine Ahnung wie er drauf reagiert.



So erst mal ein Paar Fotos vom Einkaufen:

meine zwei Kerzen Ständer

das wird später meine Hexenschachtel, da will ich - Verbale Verletzungen 
aufschreiben, und dorthin verbannen - aus meinem Herzen aus meinem Gedanken 
für immer fort!

meine Tisch Deko, mein Blatt Teller, Filz Blätter und Kürbis Kerze 

die restlichen Kürbis Kerzen in einem Holz Kästchen

meine Tür Deko für Herbst und Helloween


Und jetzt Fotos zum meinem Altar:








in der Mitte muss ich noch ein Bild finden oder irgend etwas weil es so 
leer mir vor kommt.

Mabon ist dem nächst, ich habe heute im Hoff beobachtet wie ne Hauswartin den Hoff zahm kehrte von Trockenen Blättern, ich glaube dem nächst werde ich den Altar mit Natur Sachen schmücken, Kastanie, Kürbis, Blätter und alles was noch dazu gehört. 

Das gehen an dem Alter vorbei, macht mir Freude ich schaue hin jedes mal und auch denke ich bewusster an alle Dinge des Lebens.