Dienstag, 15. November 2011

Backe , Backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen...

Hexenkopf mit Hut, Puzzel, Besenstiel , Hexe auf n Bessen und ein Hexenhut



Endlich waren meine Ausstechformen angekommen die ich auf ebay kauft habe. 


Aber es hat noch einige Tage gedauert bis ich sie endlich ausprobieren konnte.
Da ich seit 10 Jahren keine Weihnachten feiere und schon gar nie Kekse gebacken habe / außer 
in der Schule. 

Beschloss ich mir für den Anfang was leichtes zu nehmen, ich habe Lebkuchen Teig im Lebensmittel
Geschäft gekauft. Denn ich dann mit Mehl knetete und ausrollte und dann meine Formen ausstach. 
Die erste Runde - wurde etwas Knusprig aber schön vom aussehen, die zweite Runde war noch knuspriger - weil sie etwas verbrannte, die dritte runde war schon besser - weicher wie Lebkuchen sein sollten, die vierte Runde verbrannte dann auch - aber etwas mehr als die zweite. 


Ich habe Lebensmittel Farbe gekauft ( rot,gelb,blau und grün) und Streusel - bunte Perlen, ich machte Zucker auf Guss - wobei ich sagen muss das ich keine Angaben hatte wie viel Wasser und wie viel Zucker, es wurde nicht so dickflüssig und auch nicht so stark an Farbe ... aber es schaute gleich besser aus und der Guss machte die Lebkuchen Saftiger und Süsser. 
Also war es in irgend einem Maße doch ein Erfolg. 

Schokoladen Überzug möchte ich morgen machen. Und ich habe schon alle Zutaten fürs nächste Projekt 
vorbereitet und auch das Rezept rausgesucht. 

Das nächste sollen Vanillekipferl sein!
Ich hoffe sie gelingen mir , ich freu mich schon sehr!



Hexenkopf mit Hut, Puzzel und die üblichen Weihnachts Formen




die Zucker Aufgüsse 





Bis zum nächsten Mal! 

Kommentare:

  1. Dir einen schönen Dienstagmorgen :)
    der Duft von Pfefferkuchen zog hier um die Ecke und ich schnupperte so lange, bis ich sah, wo er herkommt. Ha! Aus einem Hexenhäuschen :)))
    Schöne Ausstechformen. Ich hab endlich diesen Sommer beim Aussortieren u. Entsorgen alter Sachen meine verschiedenen Miezekatzenausstechförmchen gefunden. Seit dem Umzug 2007 waren sie verschollen.

    Cool auf Deiner Seiter hier: "My Music"
    hab ich noch gar nicht bemerkt.
    (naja, so was kann ich nicht, so gut bin ich mit der Technik nicht)

    Aber Dein Blog ist überhaupt schön gestaltet, :))))
    Begrüßt vom zauberhaften grünäugigen Hexlein mit Miezekatz...
    Diese wollt ich immer mal schon zeichnen in einem Bild (einem modernen Knusperhaus im Wald u. mit Tieren...) fürs Kinderzimmer meiner Enkel.
    Grüße durch eine neblige Landschaft
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir von Herzen, das freut mich das Dir mein Blog gefallt, das heißt für mich weiter schreiben ;)

    Ja ich bin auch begeistert von meinen Ausstechformen und auch von der Frau die sie auf ebay anbittet und vielleicht mit der Zeit kann ich mehr anschaffen :)

    Hab schon auch viele Leichte Keks Rezepte gefunden, hoffentlich finde ich auch die Zeit sie auszuprobieren, die ich dann ganz sicher hier vorstellen werde - also noch mehr Düfte ;)

    Liebe Grüße an dich liebe Wald - und Kräuterfrau :) <3

    AntwortenLöschen
  3. mhhhhh.mir läuft das wasser so im Maund zusammen wenn ich das sehe.die sehen sehr lecker aus und die ausstechformen...darum beneide ich dich ja ein wenig ;)

    AntwortenLöschen