Mittwoch, 28. November 2012

Nein, ich bin nicht mehr Vegetarisch!

Aber das heißt nicht das ich Fleisch jeden Tag konsumiere. Als ich mich damals entschlossen habe Vegetarisch zu werden, dachte ich eha das es eine Gute Idee ist zum Gesunden Abnehmen. Ich bin nicht der Ideologie nach gegangen das es ein mal ne Welt ohne Tierleid in Form von Tier Konsum mehr geben wird.

Wobei die Zeugen Jehovas ein ähnliches Glaubensbild haben!, und ich habe nix dagegen, ich finde es schön. Und ich respektiere alle Menschen mit ihrer Hautfarbe, mit ihren Religionen und ihren Lebensweisen. Und ich respektiere Menschen die es schaffen Fleisch Frei, oder noch dazu Vegan zu leben.

Ich habe aber nach ca. 6 oder 7 Monaten fest gestellt, das dass nicht für mich ist. Ich brauche alle paar Wochen ein Stück Fleisch. Ja das zerschmettert die Welt des Veggies - es ist verwerflich für ihn das ich mir ein Tier gönne , ein Mörder bin ich nach deren denken.

Ist ok, aber mich dumm und Anonym per Internet anzugreifen deswegen - finde ich feige und nieveaulos. Und etwas enttäuscht bin ich von diesen Menschen auch. Aggressionen und angreifen wird keinen Fortschritt in der Hinsicht bringen. Es lässt in meinen Augen ein schlechtes Bild an denen die glauben sie seien sooooo gut weil sie sich vom Fleisch enthalten.

Also ich kam zum Veggie sein, weil ich mehr Gemüse essen wollte - mich zwingen wollte - um einfach mehr der Natur nahe mich zu ernähren. Ich wollte neue Rezepte finden und draus lernen. Obwohl ich mich fürs Veggie sein interessierte habe ich fast in Vegan umgewandelt und beim Einkaufen habe ich immer stetts drauf geachtet nur Vegane Sachen zu bekommen.

Nach vier Monaten habe ich gemerkt das ich noch nix abgenommen habe. Fürs Fleisch habe ich Kohlehydrate angefangen zu essen mehr. Zwar habe ich jetzt nicht zugenommen, aber auch nicht abgenommen.

Nach 6 Monaten hatte ich ne Kriese in meiner Familie, und hatte das ganz große Bedürfnis Fleisch zu essen. Und ich gab nach, und nach diesen Rückschlag, hatte ich nicht mehr die Kraft dagegen zu kämpfen. Und nach einer Zeit hat sich das so eingespielt das ich zw. Fleisch essen und Vegetarisch kochen stecken blieb.

An manchen Tagen esse ich Fleisch und an manchen koche ich Vegetarisch und Vegan, einige Produkte habe ich behalten, ich habe neue Erfahrungen gemacht, Rezepte kennen gelernt und mit Leuten ausgetauscht die überhaupt nix am Hut mit Vegetarismus zu tun haben und dennoch Freudevoll sie ausprobiert haben.

Auch wenn diese Menschen jetzt keine Veggies werden, ist doch ein Fortschritt - etwas positives ist geschehen.

Ich schüttle nur mit dem Kopf - das man mich angreifen muss, weil ich "ehrlich" meine Seite auf Facebook - Veggie für Anfänger aufgebe, weil ich seit drei Monaten einen innerlichen Kampf habe ob ich diese Seite behalten soll . Ich lösche sie nicht weil ich gegen das Vegetarisch bin - ich lösche es weil ich nicht Vegetarisch bin und weil ich etwas nicht vorgeben will was ich nicht bin - denn ich finde das gegenüber echten Vegetariern die es Tag für Tag schaffen ... unfair!

Ich finde ich bin stärker als ihr ! Weil ich meine Fehler oder Schwächen zu gebe und statt es sein lassen oder zu loben, oder zu ermuntern - werde ich im Internet anonym noch dazu angegriffen - ja da schüttle ich nur mein Kopf!

Ich glaube, mehr habe ich dazu nicht zu sagen. Die richtigen Freunde , Bekannten und Leute werden mich verstehen die anderen nur schimpfen - aber so werdet ihr sicher gar nix ernten!


Mittwoch, 7. November 2012

Meine Herbst Bilder :)

So per Zufall bin ich mal hier wieder ...

Seit meinem letzten Beitrag hat sich sehr viel in meinem Privaten Bereich verändert und geändert

- eine Partnerschaft geht ihre eigene Wege
- ein neues Baby kommt in früh Sommer zu Welt
- ohne Facebook zu leben ist doch nicht so einfach
- 100% Vegetarier kann ich doch nicht sein ...
- war wieder nach vielen Jahren in Polen :) schönen Herbst dort erlebt


und vieles mehr hat sich noch geändert,

Und hier ein paar Herbst Bilder aus Polen :)

















 Und das waren Fotos - Ausblicke gleich aus dem Küchen Fenster aus dem Ersten Stock - so ne schöne Ausblick möchte ich auch haben , neidisch :)





















Leider weiß ich nicht was die Statue zu bedeuten hat, aber sie ist schon viele Jahrzehnte alt
dann die Schwester meiner Mutter hat in den zwei ( Würmern ) gespielt, 


und ich und mein Cousin auch als wir klein waren und das war vor über 20 Jahren ;) 


Naja, das war mal ein kurzes Hallo von mir an euch 
nach längerer Zeit :)