Montag, 19. August 2013

Kokos ~ Schönheit

Seit über zwei Monaten ernähre ich mich jetzt Vegan. Schon im Probe Monat habe ich gemerkt das meine Haut viel schöner geworden ist als sonst. Keine Pickel , keine Unreinheit ...

Aber leider auf einer anderen Körper Teil - Akne Anfall - hab dann drüber gelesen, das es am Material sein kann denn man trägt , der Hitze oder Umstellung der Hormone ( und in der Schwangerschaft war ich dort super hübsch ) ...

Ich habe vor zwei Wochen dann weiß net per Zufall auf die Kokos drauf gekommen und das man ganz Einfach ne eigene Kokos Milch herstellen kann ...

Rezept:
200gr Kokosflocken 
auf 
800ml Wasser 
auf kochen 
und 15 min. abkühlen 
dann Portionsweise im Stand Mixer , kurz mixen und dann 
durch ein Sieb oder Baumwolle Tuch 
aus drücken 

Lecker zum Trinken - noch warm , es schmeckt fast wie Kuhmilch 
und wie es sich heraus Stellte ist es sehr gesund 


Und was noch da stand : 
Kokosmilch gegen Akne?
Die antibakterielle Laurinsäure in der Kokosmilch ist auch eine wirksame Substanz gegen jenes Bakterium, das man gemeinhin für Akneverantwortlich macht, nämlich Propionibacterium acnes. Die Laurinsäure übersteht die Verdauung, tritt in den Blutkreislauf ein und wird durch den Talg, der in den Poren der Haut entsteht, angezogen. Die Säure löst sich im Talg auf und kann das Wachstum der Aknebakterien also direkt vor Ort verlangsamen, wodurch die übermässige Talgproduktion vermindert wird.

Ich habe den Einen Teil getrunken, den anderen in den Kühlschrank getan ... dann sah ich das sich das Fett oben absetzt ... das ich dann nach dem Duschen mal benutzt habe meine Haut ein zu reiben - und siehe da - jung sah meine Haut aus und ich roch schön nach Kokos ... sogar mein Schwangerschafts Streifen waren nicht so sichtbar ...

Man kann ne eigene Kokos Seife machen , hab dazu einen Blog von jemanden anderen gefunden mit diesem Rezept ~ http://blog.seife-selber-machen.com/2013/04/10/seifenrezept-kokosmilchseife/

Eine Bekannte hat mir dann diesen Online Shop empfohlen ~ http://www.art-of-beauty.at/

Das wäre naja vielleicht ein Projekt - in Zukunft ....

Ich muss sagen durch essen / trinken und von Außen Anwendung finde ich das es schon ein Stück weg gegangen ist ...



Erstes Bild Oben - Selbst gemachte Milch, dann Rote Rüben Suppe mit Kokosmilch
dann der erste Kokos Milch - Erdbeere Shake
dann Bananen - Kokos Shake mit Eiswürfel 
Mango Kokos Shake 
und die weißen Muffins - Reine Kokos Muffins - mit selbst gemachten Kokos Milch und Kokos Flocken


BIS ZUM NÄCHSTEN MAL!



Kommentare:

  1. Das ist eine super Anregung mit der Kokosmilch. Das muss ich auch probieren. Danke dafür.

    AntwortenLöschen
  2. Bitte sehr :) , super einfach super schnell - ich mache sie alle zwei drei Tage neu :)

    AntwortenLöschen