Sonntag, 18. August 2013

Meine Hexen Weihe!

So ich habs getan ich habe mich selbst zur Hexe geweiht ... Also erstmals hatte ich vor es zu machen ... dann gestern wieder nicht und als ich den Altar aufgestellt habe für meinen Blog Eintrag das ich es nicht tun werde, habe ich dann doch die Lust bekommen es zu machen .



Meinen Schmuck habe ich schon einige Tage vorher in Salz Wasser gegeben um sie zu reinigen, 
dann wusste ich nicht ob ich es doch machen will ... und habe sie nicht mit Sonne auf laden lassen - weil wir ja noch nicht Vollmond haben ... aber das habe ich dann doch nicht getan ... 



So das ist dann mein Schmuck
den ich oft Trage abwechselnd

Mein Pentakel, meine Hexe -
die ich mal auf nen Weihnachatsmarkt
gekauft habe - echtes Silber

Dann meine Göttin und www.hexenwissen.at / Forums Amulett




Also da habe ich es dann auf gestellt , dann einen Kreis aus Tee Lichtern gemacht ... und dann kam die Lust es doch zu machen, ich bin schnell unter die Dusche Gesprungen (momentan habe ich die Monatsblutung) 
vielleicht unwichtig das ich das so hier schreibe, 
aber ich hatte bedenken ob das gut ist 

Und ich habe es nackt gemacht , eigentlich wollte ich es mit dem Tuch das da liegt machen 
ein Afrikanischer Rapper, aber ich habe es dann als unter Sitz Decke benutzt

Hab dann noch meine Box mit Räucher Sachen genommen 
und mein Buch wo alles aufgeschrieben ist 

Ich hab das nicht so mit merken 


Ich war nervös , meine kleine Tochter war dabei und die Meerlies haben gespannt mit zu geschaut 
es war etwas steif meiner Seids ... und ich glaube ich habe mich zu Oft Wiederholt , 
ich denke aber in Zukunft falls ich doch mehr machen sollte Magisch 
dann - wird es sicher besser .... 



So sah dann der Altar aus - leider hatte ich keine zwei Weißen Kerzen 
und naja nach dem ich es gestern wieder verworfen habe, habe ich beim 
Einkaufen nimma gekauft ... 

Den Altar habe ich nach dem Buch 

Phyllis Curott
Spirituelle Magie 

hingestellt ... 

Das mit dem Räuchern während des Rituals hat nicht 
so gut geklappt, 

die kleine hat auch angefangen zu schreien 
ich habe es nach meinem Plan zwar ausgeführt 
aber war recht nervös und unsicher 
ob das alles geht ... 

Möchte euch aber den Ablauf und alles auf Schreiben wie ich es gemacht habe und 
wie ich mich die letzten zwei Jahre dazu vorbereitet habe 

Altar auf stellen und Elemente weihen



Ich segne und weihe dieses Symbol der Luft für meine 
Riten. Sei gesegnet! 

Ich segne und weihe dieses Symbol das Feuer für meine Riten. 
Sei gesegnet!

Ich segne und weihe dieses Symbol des Wassers für meine Riten. 
Sei gesegnet!

Ich segne und weihe dieses Symbol der Erde für meine Riten.
Sei gesegnet!

Kreis Ziehen und Elemente rufen


Räucherwerk entzünden

Ich rufe das Element Luft, während meiner Riten über mich zu wachen, 
mich zu schützen, zu leiten und beschützen. Sei gesegnet!

Kerzen entzünden

Hände drüber halten 
Ich rufe das Element Feuer, während meiner Riten über mich zu wachen, mich zu schützen, zu leiten 
und beschützen. Sei gesegnet! 

Zwischen den Welten , Zeit jenseits der Zeit , der Macht  und zum Schutz. Sei gesegnet!

Wasser

Hände über dem Wasser halten 
Ich rufe das Element Wasser, während meiner Riten über mich zu wachen, mich zu schützen, zu leiten
und beschützen. Sei gesegnet!

Erde

Über dem Salz Hände drüber halten 
Ich rufe das Element Erde, während meiner Riten über mich während meiner Riten über mich 
zu wachen, mich zu schützen, zu leiten und behüten. Sei gesegnet!

Ich Willkommene alle guten Geister und Götter hier in meiner Mitte
mit hier bei zu wohnen 
mich zu schützen
Zeuge meiner Selbst Weihe zu sein.

Mein Schwur

Hier mit möchte ich mich 
selbst weihen zu einer 
frei fliegenden Hexe
ohne irgendwelche Gottheiten
an zu rufen , im Sinne meines 
eigenen Glaubens an Gott / und meinen Gott! - Ihn!

Und niemanden
sonst noch jemanden - nicht zu beleidigen und keine
Kosmischen Natur Gesetze des Universums zu brechen oder über treten. 

Ich gebe mich der guten, reinen weißen Magie hin, dem Leben
in Einklang der Natur und der Mond Phasen, öffne mich der
höheren Weisheit, stelle mich zur Verfügung der Träger und eine Art Botschafter
der Göttlichen Weisheit zu sein, das ich begierig lernen werde, mit bedacht
und Gewissheit es in meinem Leben an wenden!

Ich möchte das Leben feiern und schätzen, die Gabe Gottes des allmächtigen, der wahr
und vollständig ist, der über die Lebenden und die Toten wacht!

Ich will die Gabe des Lebens schätzen und bewahren, in dem ich auf meinen 
Geist und Körper den inneren Tempel acht gebe, in den ich in Reinige, Pflege und 
mich gut Ernähre. 

Hier mit habe ich meinen Weg gefunden, meinen Seelischen Frieden und innere Ruhe!

Danke! Allen Geistigen Mächten für das zuhören und beiwohnen des Gelesenen und der Zeremonie!

Annahme meines neuen Namens

Zum Zeichen meines Schwures nehme ich mir den Namen "Violetta" an, auf das ich dem Namen 
ähnlich werde. Mögen mich die Alten bei diesen Namen rufen und möge ich mich stestts würdig 
erweisen. 

Ritual Schmuck weihen 

Hier mit weihe ich diesen Schmuck zu meiner Arbeit als Hexe und stelle ihn in  den Dienst
der Alten. Möge er mich stetts an diesen Heilligen Schwur erinnern. 

Ich weihe es mit der Luft 
Ich weihe es mit dem Feuer 
Ich weihe es mit dem Wasser 
und 
Ich weihe es mit der Erde 

(Schmuck über jedes Element halten und das sagen ) 

über den Altar halten - Gesegnet durch die Götter 
und anlegen. 

Gesegnet seid alle Götter und gute Geister!

Ich Violetta, dank euch allen Zeugen dieser Zeremonie beigewohnt zu haben, 
Seid gesegnet! 

Das Bedanken - an alle Elemente

über alle Elemente nach einander die Hände halten 

Ich danke dir oh Element Luft, das du diesen Riten beigewohnt und Zeuge daran wurdest. Sei gesegnet!

Feuer
Wasser
Erde
(Visualisieren  - wie sich die Elemente - von einem verabschieden ) 

Auflösen des Raumes
Nord-Osten
Die Linie nach fahren und gleichzeitige Visualisieren  
wie sich der Kreis auflöst 
(das habe ich dann am besten geschafft ) 
und gleichzeitig sprechen 

Ich löse diesen Kreis auf und übergebe diesen Ort und diese Zeit wieder 
ihren Ursprünglichen Verwendung. Seid Gesegnet!


Also so ganz Perfekt wie ich ma das zahm gebastelt - Information ect. geholt habe ( ich weiß nicht mehr woher - ich glaube einen Teil aus dem Forum und einen Teil aus den Büchern ... ) ... nicht ganz so abgelaufen - es gab auf ein mal Stress die kleine hat angefangen zu weinen und schreien ... und ich nervös - ein wenig Text vergessen ... naja aber da ich das schon seit zwei Jahren vorbereite und die Zeit gesucht habe - denke ich das dass ok ist ... "Übung mach den meister" ... 

Den Schwur habe ich selber vor zwei Jahren geschrieben ( meine Worte ) ... den Namen Violetta habe ich mir auch schon damals selbst ausgesucht und bin gerne weiter dabei geblieben ... was ich aber noch an meinem Blog ändern werde ist der Name in ... das werdet ihr dann eh merken. 

Zum Räuchern habe ich Salbei und Rosen Salbei genommen (meine Wahl)

So jetzt bin ich a bissal müde 


Bis zum nächsten mal!







Kommentare:

  1. Sehr gut gemacht....hoffe es hat geklappt...

    AntwortenLöschen
  2. Da stellt sich mir gar nicht die Frage, ob es geklappt hat.
    Natürlich hat es das, denn genau das war Deine Intention.

    AntwortenLöschen
  3. ja das hat es , ich bin wieder auf dem Weg der Hexe :) ... vor der Sommer Pause war ich es mir nicht mehr sicher und jetzt bin ich nach dem Ritual wieder fester dabei und ich weiß wie ich meine Kinder erziehen und im Leben führen werde :)

    AntwortenLöschen