Mittwoch, 3. Dezember 2014

Bona Dea!


(Quelle - eines Users von Pinterest.com ) 

Ist ein Fest zu Ehren der Göttin Bona Dea , das im Alten Rom gefeiert wurde, nur von Frauen. 
Bona Dea "gute Göttin" steht für Gerechtigkeit, Fülle und das teilen mit gleichgesinnten. 

An diesen Tag können wir, mit unseren Freundinnen uns einen Schönen Tag bescheren, 
die Freundschaft feiern und sehen wie sehr wir als Frauen miteinander verbunden sind. 



Gestern ist es raus gekommen, das ich mich Hexe Violetta nenne und das ich mich mit Spirituellen Dingen beschäftige. Meine Mutter die Zeugin Jehovas ist, vor der habe ich es immer verheimlicht das ich eine bin - oder das ich mich zu einer bekennen - weil ich einfach angst hatte, das sie mich per se verteufelt und völlig den Kontakt auf gibt. 

Zum Glück liebt sie mich und ich habe ihr gesagt das ich mein Leben so leben möchte wie es mir gefällt und was geschehen soll , das geschehen soll und ich nehme es auf mich. Und dann habe ich ihr bißchen aufgeklärt mit was genau ich mich beschäftige und sie hat dann Verständnis für mich auf gebracht und gesagt das sie mich sehr liebt, und das war mir wichtig. 

Wir werden uns niemals um deses Thema niemals normal zusammen besprechen können, aber wenigstens ist das Heimlich sein tun / endlich aufgehört - eine kleine Last ist von meinem Herzen und Rücken abgefallen. 

Was wieder zeigt das nicht nur für die Gemeinschaft zw. den Mitmenschen sondern für einen selbst wichtig ist das man zu sich selbst und zu den Menschen die man liebt - ehrlich ist - auch wenn manchmal die Wahrheit unbequem ist.!


Meine Lieben ich wünsche euch einen schönen Mittwoch! 

)O(

Montag, 1. Dezember 2014

Dezember hat begonnen!



Vor lauter Stress, habe ich vergessen das wir bald Yule haben, das wir Weihnachten haben - nicht, da es ja wieder in aller Munde ist ... aber mein Materialistisches Leben hatte meine Aufmerksamkeit gehabt das ich mein Spirituelles kurz vergessen habe.

Zum malen und Salzteig machen bin ich immer noch nicht gekommen, Salz Teig machen werde ich - sicher bald kommen, da ich mir doch vorgenommen habe kurz vor Yule und Weihnachten ein paar Kekse zu backen. Zu liebe meiner Kinder :).

Samstag konnte ich die ganze Nacht nicht Schlaffen da habe ich dann die Wohnung geputzt und wieder meinen Altar auf geräumt ( oder besser gesagt weg geräumt und die Ehere der Göttin gegeben ) ...

Mein Gemälde, Steine ( in Gläsern ), ein Engel, eine Laterne - auch mit 
Farbe und Pinsel gemalt ( nicht von mir ) aber Handgemacht 
und Tee Lichter - meist brennen sie die ganze Zeit wenn ich zu Hause bin 
bis ich schlaffen gehe - bis über Mitternacht 




und Im Zimmer wo wir schlafen - habe ich auch ein kleinen 
Platz wo viele Teelichter um nen Engel stehen 


Am Freitag ist auch ein Kalender gekommen ( den ich noch bezahlen muss ) 
vom www.Hexenwissen.at Forum 

(ein paar Bilder zu ihm ) 






Dieses Jahr habe ich nicht mit gemacht - normal gibts auch ein paar Fotos von mir
aber ich war so beschäftigt mit der Mutter Rolle ... 
Macht nix, der Kalender ist wunder schön geworden und so Kraftvoll 
mit vielen Rezepten zu jener Zeit und Sprüchen und Astrologie, und Steinen und Symbolen 
ect. 

Heute haben mir viele Glück Wünsche für Dezember gewünscht und das es der letzte Monat in diesem Jahr ist ... und dann ist es mir klar geworeden - wow 2014 geht zu ende! 

Ich weiß nicht ob ich innerlich schon mit diesem Jahr abgeschlossen habe ?



Hab heute eine Interessante kurz Doku angeschaut 
will ich hier mit euch teilen und dann wünsche ich euch einen 
schönen Abend und Nacht meine Lieben! 


15.11.2014 | 29:57 Min. | Vefügbar bis 15.11. 2015 






Sonntag, 23. November 2014

das Tägliche Chaos




Chaos Chaos - und dann sollte es doch ein ruhiger Sonntag werden, aber zum Glück konnten wir es noch retten. Zucchini Muffins - so schnell sie auch fertig waren so schnell wurden sie auf gemampft. 
Von 12 Stück habe ich selber gerade mal zwei gegessen, die Kinder und vor allem mein Sohn hat sie alle weg gefuttert, aber ich konnte auch irgendwie nicht nein zu ihm sagen. 
Es ist schon länger her als ich was gebacken habe. 

Das Rezept hatte ich von Cheffkoch.de 
ich habe es Veganisiert

Zucchini Muffins

Rezept: 

60 gr. Vegane Margarine
100 gr. Zucker
150 gr. Mehl - Glatt
1 TL Backpulver
2 Eier Ersatz
1/2 TL Zimt
100 gr. Haferflocken 
250 gr. geraspelte Zucchini
2 EL Ersatz Milch
125 gr. Staubzucker 

Margarine und Zucker und Ei Ersatz ( soll Schaumig gerührt werden ) bei mir hat das mit dem 
Schaumig nicht geklappt, 
Trockene Zutaten erst zu samen mischen - Mehl, Zimt und Backpulver und dann 
soll es nach und nach zugefügt werden zum Teig und mixen. 

Dann kommen Haferflocken und dann Zucchini / sollte das Rezept - der Teig zu trocken sein gibt man 2 EL Ersatz Milch dazu geben. 

Mixen , den Backofen auf 175 C vorheizen, in Förmchen und backen 
15 - 20 min. Zahnstocher Probe machen ... 

Aus dem Staubzucker dann noch ne Glasur machen / hatte Matcha Tee genommen und ne Grüne Glasur gemacht ( so in etwa grün ) 

Ernuss Sauce - Erdnuss - Spinat Spaghetti
und unten Erdnuss - Spaghetti Pur

da ich mein eigentliches Rezept schon überarbeitet habe und etwas anders koche als 
ursprünglich - werde ich dem nächst ein Erdnuss Sauce ( Afrikanische Küche ) mal kochen 
und Posten ... 



meinen Kindern hat es ungemein geschmeckt ;) 


Egg Stew ( Tomaten, Zwiebeln und Pepperonie - mit etwas mehr Öl als wir es nehmen ) und
Plantain ( Kochbanane ) ist auch ein beliebtes Afrikanisches Rezept


Gestern hat mich einwenig ( so wie Heute Zucchini Muffins ) Lust aufs 
Kochen genommen, habe ich a la Improvisation Rote Linsen Aufstrich gemacht

Rezept : 

150 gr. Rote Linsen - Kochen und würzen 
1 Rote Zwiebel - glasig in Oliven Öl anbraten 
dann Knoblauch und Basilikum 
und zusammen in einen Pürier Stab zerkleinert 
und einen kleinen Schuss Sahne - Soja habe ich gegeben 
( und das war wohl etwas zu viel - weil es leicht weich ist ) 

aber den Kindern hats wieder geschmeckt mir auch :) 


Champion Suppe mit Soja Sahne
Salat mit so nem Fake Käse - Veggie Bella 
Püree - Gemüse und Hühner Flügel 


Zum kochen und backen gekommen - aber Salzteig machen ;) :D noch nicht 
Aber ich hoffe diese Woche ! 

Bis Bald meine Lieben!









Donnerstag, 20. November 2014

Im Gleichgewicht mit sich selbst



Letztes Jahr um diese Uhr Zeit habe ich mich gefragt Wer bin ich ? 
Seit einigen Wochen spüre ich zunehmend Freude am Single sein. 

Mein Letzter Freund hat mich Finanziell ausgenutzt und Betrogen ... beim Finanziellen weiß 
ich das ich selber schuld bin ... aber es ist jetzt ok - ich habe draus gelernt. 

Und jetzt ist es das erste mal im Leben das ich frei nach meinem Willen 
mein Leben lebe und genieße und keine angst vom alleine sein. 

Ich habe sogar das Gefühl das ich mich in mich selbst verliebt habe. 
Ich nehme mich in meiner ganzen Form und Körper an. 
Ich mache so viel es geht im Rahmen meines Mutter - Single sein - das was mir Freude macht. 

Und lebe nach den Maßstäben die mir gefallen ... 

Momentan habe ich kein große Motivation zu kochen 
und letztes Jahr habe ich noch verkrampft versucht Vegan zu leben. 

Dieses Jahr bin ich eha - unvorbereitet Flexitarier  mäßig unterwegs. 
Ich esse und koche was mir schmeckt und worauf ich lust habe. 


Vielleicht für die Veganer kein passendes oder gar verständliches Bild 
von mir - aber ich habe das Gefühl mit mir selbst wie innen so auch außen 
im Gleichgewicht zu sein und mit mir selbst Glücklich sein. 

Auch habe ich keine Angst mehr den mr.right zu verpassen, oder alleine sein. 
Mir macht es Spass - mein Leben als ganzes zu genießen auch wenn 
manchmal es nicht einfach ist als allein Erziehende Mama. 

Ich fühle mich einfach nur Glücklich! 

Und für das Jahr 2015 habe ich ganz viele 
Pläne für noch mehr Glück - auch als Single zu genießen und zu erleben. 

Was ein Jahr alles verändern kann ?  :) 



(Foto auf Facebook gefunden ohne Quelle ) 

)O( Gegrüßt seids meine Göttinnen )O( 
Bis Bald meine Lieben!




Donnerstag, 13. November 2014

Basteleien und sonstiges


Basteln / Magisches 


Meine Kästchen angemalt, ich muss es noch mit Stoff drinnen auskleiden. 
Und entweder diese Woche oder Wochen Ende werde ich nen 
Salz Teig machen und ein Pentgram ( hoffentlich Klappt das ) ausstechen 
und backen - später an malen und auf die Kiste drauf kleben :) 



Neues Bild angefangen zu malen - es ist natürlich noch nicht fertig, 
dieses mal anders mit diesen - Art Spachteln und Glitzer ... 
Darauf will ich den Baum des Lebens malen ... 
Eine Vorstellung habe ich ... aber ich musste feststellen - Vorstellung 
schön und gut aber irgendwie naja wird es noch nicht so mit den malen den ich habe meine 
Vorstellung versucht auf Kerzen zu übertragen und so toll sehen die nicht aus aber naja 


und so sehen sie aus - ich habe einen Dünnen Pinsel genommen - aber dennoch :( 
war das gemalte nicht dünn - ich weiß nicht was ich noch benutzen kann 
um es Gewissenhafter zu machen ... 

Afrikanisches Einkaufen 

Dann wollte ich euch noch so zeigen was ich sonst so noch treibe - außer Magisches / Hexen treiben :) 

Meine Kinder sind halb Afrikanisch , in meinem Leben spielt Afrika eine große Rolle ... 
Ich koche leidenschaftlich Afrikanisch, hier habe ich nen Einkauf gemacht - und ja dieser war nicht Vegetarisch. Seit April 2014 Ernähre ich mich wieder normal - mit zw. durch Vegetarisch und Flexi Tarier ... , 
Bei diesem Einkauf handelt es sich um das vorbereiten auf drei neue Nigerianische Rezepte, die ich erst wahrscheinlich in Dezember ausarbeiten werde - ich habe vor Banga Soup , Nsala Soup und Pepper Soup zu kochen - Rezepte hier 

Und zwar habe ich  - bitter leafes gekauft - trocken - das sind so Bittere Blätter, die werden eigentlich - in Frisch und getr. / gekocht in der Nigerianischen Küche, leider habe ich die Frisch nicht bekommen und weiß gar nicht ob ich sie gebrauchen werde - können ... , Ehu Sammen getrocknet, die brauche ich für Pepper Soup - sie sollen so ähnlich wie Muskatnuss sein. Seantece Leafe - glaube ich heißt das eine - stand nicht sehr viel darüber was es ist, es ist total ein neues Gewürz für mich und ist Bestandteil eines der Suppen, zwei Zutaten habe ich überhaupt nicht bekommen und Bekannte ( Nigerianer ) haben gesagt werde ich auch nicht bekommen - das sie nicht bei uns erhältlich sind .., und das letzte ist Egusi ( das sind gemahlene Melonen Kerne / Afrikanische ) und daraus wird auch ne Suppe gemacht - ganz lecker ... vielleicht in Zukunft näher bringen werde ich es ... 

Dann habe ich noch Pepperoni gekauft 300 gr. , Kochbananen , Malz Bier ( lecker / mit Milch ist es noch leckerer ) , Palmöl ( ja es ist nicht Vegan / und für die Umwelt nicht gut ) ... aber gewisse Gerichte schmecken besser mit diesem Öl - da es etwas nussiges hat ... , und Palm Früchte ( Banga Soup ) ... 

Afrikanisches Kochen 


 

Stew mit Afrikanischen braunen Bohnen, Reis und Ei - Kombination wat meine, ... Rezept für eine Stew


1. Das auf dem Roten Teller ist Fried Rice - Rezept es ist nicht identisch gekocht
da ich langsam mein eigen Kochstil habe - und da ich kein anderes Fleisch als Hähnchen Brust hatte
2. Kochbananen in Streifen geschnitten und in Öl Frittiert 
3. auf dem blauen Teller Stew mit Hänchen - Rezept
4. Erdnuss Suppe mit fake Fufu und Spinat ( normal kommt keiner rein ) ich gebe rein damit mehr Gemüse drin schwimmt ... Verschiedene Fufu - Art - Rezepte und Erdnuss Suppe Rezept - Es gibt verschiedene Arten diese Suppe zu kochen , ich habe auch schon nach Jahre langem kochen - meinen eigenen Still - aber raus kommen muss das selbe und es ist das selbe ... 

Wenn ich die Sachen wieder kochen werde, werde ich sie hier näher betrachten - und auf Deutsch Rezepte rein stellen ... , 

Anderes kochen 

 

das war gestern Abend 
Hänchen Flügerl auf Salat ( Vogel Salat ) ... 

Afro Haare 



Ein anderes ganz großes Thema wird mich auch bald beschäftigen sind die 
Haare meiner Tochter - Pflege und gestallten. 

..............................

Ich bin viel beschäftigt und oft am zereisen weil ich oft nicht weiß mit 
was soll ich mich am meisten beschäftigen XD ... 

Oft auch weil meine Kinder nr.1 in meinem Leben sind ... und das Afrikanische Etwas :) 


(Facebook - Chronik - Bild ) 
)O( Feiere das Leben )O(
um das Leben das zur Freude und Liebe führt, und nicht böse sein und hass!
( ich gebe zu diesen Schönen Satz habe ich von einer Hexen Seite - welche kann ich mich nicht erinnern ) ... :) 

Hoffe es war interessant , und bis Bald meine Lieben! 
















Sonntag, 26. Oktober 2014

Räuchern und Basteln!

Eigentlich habe ich heute Besuch und wollte putzen, aber irgendwie habe ich nicht so die Lust, aber es ist eh nicht so schlimm. Denn ich habe letztes Wochenende die Wohnung von der Decke bis zum Boden geschrubbt und so gibt es nicht wirklich viel Arbeit zu tun.

Aber irgendwie ist mir Spirituelle und Bastel Freudig zu mute ... vielleicht liegt es an den Räucherungen die ich seit gestern wieder mache. Habe mich hin gesetzt und geduldig so lange an der Kohle rum getan bis es endlich einigermaßen brannte ...


Gestern gab es ne Engels - Schutz Mischung die ich mir letztes Weihnachten 
gekauft habe - davon habe ich leider Kopf weh bekommen
dann eine Liebes - Räucherung die hat mir so ein angenehmes 
Gefühl verleiht und Rosen Weihrauch - den Liebe ich 



und Heute gab es abwechselnd, Harmonie - Frieden - sehr süss und irgendwie so ein Gefühl
von Ruhe und los lassen, Lavendel , Liebe und ein mal kurz Weißer Salbei wollte ich mal 
sehen wie der so ist - weil ich den bei Sewa gekauft habe 


und ja jetzt habe ich dann auch schon eine Bastel Arbeit mir vorbereitet 
werde ich dann vielleicht morgen anfangen , da ich 
heute noch Besuch kriege. 

Und ich möchte auch wieder malen, im Gemüt schwebt mir das Abbild des 
Baumes des Lebens, ich suche noch nach einem 
Motiv und dann entweder mache ich das nächste Woche - mit den Farben die ich habe 
oder über nächste - weil da kann ich mir erst neue kaufen ... 


Will die Holz Schatulle - an malen in Lila plus mit einem Stoff drinnen 
auskleiden - wozu ich es noch benutzen werde - ich hab da zwei Gedanken 
aber das entscheide ich nach dem Fertig werden. 


Finde das Foto schön mit dem Pentagram 

Wünsche euch einen schönen Sonntag!
und 
Bis Bald!


Donnerstag, 9. Oktober 2014

Herbst in Graz und die Woche ...


Montag hatte ich ne Einladung zur Uni - wegen eines wichtigen Termins. 
Auf der Uni angekommen kannte ich mich nicht aus, ich fragte eine Dame, sie sagte sie gehe mit
uns und sind ins Gespräche kommen. Da meine Kinder halb Afrikanischer Herkunft sind, 
ging es erst um die Rechte der Schwarzen und der Menschen und dann sind wir irgendwie auf Vegetarisch und Vegan gekommen, und Schluss Endlich hat die Liebe Dame meinen Kindern die zwei Packungen geschenkt :) , war so lieb. 

Dann ging ich weg von der Uni nach dem Termin, und ging in einer Bekannten 
Reformhaus - kaufrausch nach Veganen Produkten ...

und dann gingen wir in den Stadt Park 
und ich machte wieder einige Fotos ...
und für euch nur ein paar :)



meine Art von Kunst :) 


ich mag die Art von Schildern und Lampen - des Alten Österreich :) 


der Baum Umfang war rießig - wie ein Mamut Baum - der ist sicher viele - viele 
Hundert Jahre alt ... 


dann waren wir " Entchen füttern" so sagte mein vier Jähriger :) 

Und dann waren wir noch in Burggarten - wo ich wieder viele Fotos gemacht habe 
und hier nur zwei mit euch teile - die Rosen - die letzten zwei die noch geblüht haben 


dann am vorbei gehen sahen wir ne Eisdiele wo wir ein Veganes Eis aßen - oder eha ich :D 


Seit die Kinder im Kindergarten / krippe sind - erhole ich mich von den vier Jahren alleine sein 
daheim mit ihnen ... das ich jetzt mehr wieder auf blühe als Mensch und Mutter 
und auch Kraft habe mit meinen Kindern was zu unternehmen ... 

Herbst in Graz 



Heute habe ich mir nen Hexen Hut kauft - habe ich mir immer schon einen gewünscht 
und habe mich wie ein kleines Mädchen gefreut, 
Haloween kann kommen ... und dann :( ist der Herbst auch schon zu Ende 

Und dann kommt der Winter, die Stille - die Ruhe ... 


und mein Kind hat jetzt das Wort Hexe gelernt ;) 

so meine Lieben ... bis bald! 









Mittwoch, 8. Oktober 2014

Vollmond


Vollmond war heute / gestern so schön zu sehen, aus dem Fenster heraus
das erste mal , sonst steht der Mond irgendwo über den Dach , so das man 
raus gehen muss ... 

Ansonsten gibts nix neues nur das Hexe wohl weiterhin alleine durchs 
leben gehen muss ... mit natürlich meinen kleinen zwei ... 
die Liebe steht wohl nicht auf ihren Wege ... 

Ansonsten versuche ich neu - Sport zu treiben und bin jetzt öfters entweder alleine oder mit den 
Kindern in der Natur ... 


Liebe Grüße! 
Bis bald ! 

Sonntag, 21. September 2014

Letzte Momente noch des Sommers!



Meine Kinder haben angefangen Kindergarten und Kinderkrippe, die erste Woche war sehr stressig, mein ganzes Geld ist auf alles was ich für den Kindergarten und Krippe für beide kaufen musste drauf gegangen ... 
Malen werde ich erst nächsten Monat / ... hoffe ich :)

Am Mittwoch bin ich dann raus gefahren zur Stattegg um mal wieder das Grüne zu sehen 
da war ich mit meiner kleinen Tochter unterwegs, der große war im Kindergarten. 




Dann am Donnerstag bin ich noch mal Stattegg raus gefahren - zum Fuß der Leber so hieß
die Station ... rum gelaufen und dann mich entschieden einen Berg hinab zu gehen / zwei Stunden 
Fuß Marsch steil hinauf - was eigentlich nur für Autos ne Straße durch den Wald war ...




unterwegs viele Bio Bauernhöfe gesehen und viele Tiere, Kühe, Pferde, Hühner
und Ziegen :) war schön ... und anstrengend :D 




Ich - und die Bäume :) 


Dann oben auf den Berg ginge es nach einer kruzen Strecke wieder runter auf der anderen Seite, 
aber ich blieb nur kurz oben und habe mich auf eine Bank gesetzt. 
Ich wäre noch so gerne in den Wald gegangen der dort war, aber ich 
musste wieder runter, irgendwer musste die Kinder doch abholen von den Einrichtungen. 


wäre ich immer noch Vegan, würde ich mich doppelt und dreifach über die Live 
Kühe freuen :) 



Am Freitag dann hatte ich noch mal lust mit beiden Kindern in die Natur zu gehen 
und zwar ein mal habe ich schon darüber berichtet glaube letztes Jahr, 
wir sind zum Rielteich bei Andritz / Graz gefahren und sind dort durch die Wiese gegangen, 
ich hatte das Vergnügen sogar Barfuß ... 








Stattegger Straße und die Alten Bauernhöfe - Gebäude


Und am Samstag also heute - hatte ich keine Kraft mehr für mehr :) 
Aber ich habe schon wieder Ideen wo ich hin gehen könnte. 

Ich freue mich so über mehr Freiheit die ich gewonnen habe, bis Jänner 2015, und dann gehe ich 
wieder arbeiten. 

Wünsche euch allen ein schönes Mabon Fest!