Freitag, 14. März 2014

Zucker frei zu leben!


Hab mir heute Kräuter und Pflänzchen gekauft
die üblichen - Kräuter wie jedes Jahr 
(aber noch nicht alle gekriegt ) 


zwei Frühlings Blumen für mein Ostara Fenster Platz 


Und da die Sonne scheint, ich irgendwie viel Energie habe
und oft draußen bin mit meine Kids 

Kommt auch leichte Kost so von sich aus auf den Tisch ...
und nach dem Ich :( Zahnweh wieder hatte 
als ich diesen Lecker Kuchen aß 


habe ich mich die letzten Tage und Nächte am googlen und recherchieren verbracht
und habe beschlossen ab April (zwei Jahre Vegetarisch ) und vier Monate Vegan
ein neues Projekt an zu gehen und zwar - 365 Tage ohne Zucker zu leben. 

Das heißt werde versuchen so weit ich es kann auf Zucker zu verzichten und 
auch auf Produkte wo Zucker drin ist. 

Sollte ich zu süsse greifen habe ich meinen Agavendicksaft oder Stevia, würde aber auch gerne dieses Birken Zucker ausprobieren - muss mich erst mals erkundigen wo ich es her kriege ( meine Mutter
schwört darauf ) :) 

Vor ein paar Tagen habe ich mir auch zwei neue Maschinen gekauft, einen neuen Standmixer und einen neuen Zerkleinerer ... Momentan ist der Standmixer in dauer Gebrauch ... und ich habe schon festgestellt
nach jedem Smoothie ich so satt bin und es hält einige Stunden an ... 




1. Grüner Smoothie - kleines Stück Gurke, Handvoll Grünen Salat, Handvoll Petersilie, ein paar Weintrauben grün und ein paar Erdbeeren
2. Erdbeeren, Soja Milch, Bananen, Haferflocken und Chia Samen. 
3. Grüner Salat, Weintrauben grün, Gurke und Mango und bissi Wasser


1. 3 Karattone, Erdbeeren und Trauben - ur lecker und natürlich süss ohne Zucker 
2. Banane, Mango, Soja Milch, Mandel und Haferflocken


Brei fürs Baby, Apfel - Banane - Zimt und Agavendicksaft 

Heute dann noch eingekauft , für weitere Smoothies


Bisschen Angst habe ich wegen den Entzug Erscheinungen, 
wenn ich auf Zucker verzichte, 
angst vor Frust - Ess Attacken ... 

Aber so hoffe ich fitter zu werden und gesünder. 

Neben Gesünder essen, Smoothies, kein Zucker, habe ich mir auch vorgenommen - weil ich es leider immer noch nicht schaffe, tägl 3L Wasser zu trinken und ich versuche mehr auf die Umwelt zu achten ( wegen dem Müll und Energie sparen ) ... 

Mai voller Projekte und Ideen :) ... 

Bis Bald meine Lieben!












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen