Donnerstag, 20. November 2014

Im Gleichgewicht mit sich selbst



Letztes Jahr um diese Uhr Zeit habe ich mich gefragt Wer bin ich ? 
Seit einigen Wochen spüre ich zunehmend Freude am Single sein. 

Mein Letzter Freund hat mich Finanziell ausgenutzt und Betrogen ... beim Finanziellen weiß 
ich das ich selber schuld bin ... aber es ist jetzt ok - ich habe draus gelernt. 

Und jetzt ist es das erste mal im Leben das ich frei nach meinem Willen 
mein Leben lebe und genieße und keine angst vom alleine sein. 

Ich habe sogar das Gefühl das ich mich in mich selbst verliebt habe. 
Ich nehme mich in meiner ganzen Form und Körper an. 
Ich mache so viel es geht im Rahmen meines Mutter - Single sein - das was mir Freude macht. 

Und lebe nach den Maßstäben die mir gefallen ... 

Momentan habe ich kein große Motivation zu kochen 
und letztes Jahr habe ich noch verkrampft versucht Vegan zu leben. 

Dieses Jahr bin ich eha - unvorbereitet Flexitarier  mäßig unterwegs. 
Ich esse und koche was mir schmeckt und worauf ich lust habe. 


Vielleicht für die Veganer kein passendes oder gar verständliches Bild 
von mir - aber ich habe das Gefühl mit mir selbst wie innen so auch außen 
im Gleichgewicht zu sein und mit mir selbst Glücklich sein. 

Auch habe ich keine Angst mehr den mr.right zu verpassen, oder alleine sein. 
Mir macht es Spass - mein Leben als ganzes zu genießen auch wenn 
manchmal es nicht einfach ist als allein Erziehende Mama. 

Ich fühle mich einfach nur Glücklich! 

Und für das Jahr 2015 habe ich ganz viele 
Pläne für noch mehr Glück - auch als Single zu genießen und zu erleben. 

Was ein Jahr alles verändern kann ?  :) 



(Foto auf Facebook gefunden ohne Quelle ) 

)O( Gegrüßt seids meine Göttinnen )O( 
Bis Bald meine Lieben!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen