Montag, 11. Mai 2015

Nächtliches Backen!


Wieder Öl mit Bärlauch angesetzt :) 
Dieses mal mit Oliven Öl 

mhhh lecker 


Dann habe ich meine ersten Kuchen seit langen gebacken 
und den ersten mit Rhabarbar :) 


Aber anstatt Zucker habe ich Xylit genommen 
und anstatt Hafermilch / Soja Milch genommen 
und anstatt Weizen Mehl habe ich Dinkel Vollkorn Mehl. 

Und neben bei habe ich noch Bärlauch Brötchen gemacht nach Gaias Rezept ( einer Lieben Bekannten ) 

Rezept 
500 gr. Dinkel Mehl / ich habe Dinkel Vollkorn Mehl genommen 
100 gr. Bärlauch geschnitten 
1pk Germ / Hefe ( ich habe Hefe genommen ) 
2 EL Kräuter Salz
1 EL Pfeffer 
2 EL Oliven Öl 
125 ml lau warmes Wasser 
2 TL Zucker 

zwei mal gehen lassen, und ein mal nach dem Brötchen geformt sind 
5 min. 220 C backen , den Rest 15 - 20 min. 180 C

Ich habe statt lauwarmes Wasser , lauwarme Soja Milch genommen weil ich da nen Hefe Würfel genommen habe den ich dann in der Soja Milch geschmolzen habe. 

Und dann zu einer Kugel geknetet, gegangen lassen ( fast ne Stunde / das Doppelte ) 
dann wieder geknetet , dann wieder gehen lassen. 

Dann neun 9 Brötchen geformt und noch mal gehen lassen 
und dann so nach Anweisung gebacken 

Und als der Zahnstocher rein kam und ohne beklebt wieder raus
wusste ich es ist durch


Ja , das war mal heute :) 
BIS BALD meine Lieben! 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen