Samstag, 9. Mai 2015

Wir sind alle Göttinnen


Ich fühle mich immer mehr im Heidentum zu Hause

Wo es am Anfang komisch war das es auch eine Weibliche Form der Anrufung geben 
kann / so ist es mir heute nur lieber. 

Ich glaube auch ich habe so ne eigene Form von Gott / Göttin Glaube entwickelt 
Und vom Beten habe ich mich los gesagt. 

Letztes Jahr habe ich daran gearbeitet mich selbst zu lieben / und überhaupt seit ich diesen Weg bestreite / in Christlichen Glauben konnte ich mich als Frau, Mensch nicht wirklich akzeptieren. 
Und jetzt liebe ich mich um so mehr ... 

Und dieses Jahr gehe ich den Vorsatz nach meinen Gefühl - Herzen zu leben 
mich nicht mehr einschränken zu lassen / es ist nicht immer einfach 
weil ich manchmal noch diese " Was werden die anderen darüber denken " Ding 
in mir habe und nicht wirklich das leben kann was ich will ... 


Der Weg fühlt sich so richtig an! 
Noch dazu wenn ich den Kampf in mir hin lege und einfach danach lebe 
und zu mir stehe - auch wenn es die Mitmenschen nicht 
verstehen und glauben man ist " durch geknallt " - wie schon jemand über mich sagte. 
Ist es mir egal - so lange ich zu mir stehe - das fühlt sich richtig an / ich bin zu Hause. 

Seit 39 Tagen #Vegan 

Der Heidnische Weg hat mich zu diesen Weg gebracht. 
#Hexenregel Tue was du willst, aber schade niemanden - war der erste Gedanke aufhören Fleisch zu essen ... und dann das wir Hexen die Natur lieben und alles was darin enthalten ist. 

Der Weg dahin war nicht leicht für mich, wie schon in einen Beitrag gestern auf meinen Veganen Blog - ich wusste bis dahin nicht das ich von Fleisch Süchtig bin / und jetzt sehen kann das es viele sind und es sich nicht mal bewusst sind / aber das sage ich nicht um einfach jemanden zu missionieren. 
Weil ich nicht so ein Mensch bin das ich jemanden meine Überzeugung auf drücken will - das war ich nicht mal bei den Zeugen Jehovas - manche können das sehr gut, den Fuß in die Tür rein stecken und einen was auf zwingen. Das war nie meine Art weshalb ich vielleicht deswegen nicht mehr dabei bin. Und der Heidentum / Hexen Pfad ist so schön frei, es wird auch niemand bekehrt. 

Es fühlt sich alles richtig gut an :) <3 

Ich hoffe nur jetzt wenn die baldigen Entzugs Erscheinungen kommen das ich es dieses mal schaffen werde / und mein Heidnisches - Tierleid freies - schönes Leben leben kann. 


Mittwoch und gestern hatte ich Dates, ich habe mir jetzt schon vorgenommen das falls ich in eine Beziehung wieder rein komme - das ich es mir nicht nehmen werde, meine Hexen Weg weiter so zu bestreiten wie es mir passt und das ich mich vom Toten Fleisch kochen los lasse 

Normal ist kochen eine Passion von mir und ein Teil einer Verführungs Kunst / Weil Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht ... Gestern war ich in einem Veganen Restaurant - und ich habe eine Vegan Afrikanische Suppe gegessen - eine andere Form - mit ganz viel Gemüse und Nüssen und Wow es war voll lecker ... 

Leider wollen die lieben Männer nicht warten mit kennen lernen und wollen mich besitzen noch bevor es so richtig los geht ... 

(geklaut / aber es passt einfach so schön / 
hoffe :D das darf ich <3 ) 

Und letztens einer dieser Dates hat mich gefragt was ich von Religion bin ( ich muss immer lachen irgendwie innerlich / weil es war ein Afrikaner / früher in Ihren Ursprung waren Afrikaner gläubig in ihren Natur Religionen und jetzt sind sie verbissen in Jah oder Allah zu glauben ) ... 

Ich zögerte / ich glaube an Gott in allgemeinen / aber ich fühle mich nicht mehr Christlich 
Früher galt Christentum für mich als das wahre Leben als die einzige Liebe - barmherzige 

Im Christentum habe ich nicht das Gefühl oder ich sehe es auch nicht an den " Früchten " wie es die Bibel nennt - das alle dazu gehören , es gibt die Christen, die Moslems, die Menschen, die Männer , die Frauen , die Kinder und die Tiere ... eine Hierarchie - es ist irgendwie immer einer unter dem anderen und immer der schlechtere als der andere - das ist für mich keine Liebe. 

Weshalb ich mich als Frau - Mensch nie akzeptieren konnte. 
Frau war die Ewa - die böse die den Apfel aß - die Sünderin, die die Adam zu Fall brachte, die auf das Böse hinfiel ... die die Männer in Versuchung bringt ... Da ist so viel Negativität auf uns geladen 
dabei arbeitet die Frau im Leben und ihn ihrer Rolle als Frau, Mutter, Ehefrau so viel härter als der Mann und dann wird sie rund um den Globus ausgebeutet ... 

Heute bin ich stolz eine Frau zu sein! 




Ich bin eine Göttin / wir sind alle Göttinnen 

Und wir sind wichtig für die Welt! 

Lustiges! 

In Facebook einige meiner Hater
kennen sich leider nicht mehr aus 
Sie können meine Neugierde auf das Leben 
nicht verstehen 

so wie das entdecken der Kopf Bedeckung durch 
das Koran lesen ... 

Sie wissen nicht bin ich jetzt Christ, Hexe , Moslem 

Aber ich habe durch all die Aspekte meines Lebens , meiner Neugierde , meines Lebens 
eine neue ICH entdeckt 

Ich wünsche euch einen schönen Samstag und hoffe 
das mein Beitrag euch nicht gelangweilt hat. 

Meine Gedanken los werden wollen :) 
<3








Kommentare:

  1. Wirklich ein schönes neues Design, ich mag Pink und Schwarz sehr gern. Dein Banner finde ich auch sehr hübsch. Schön das du dich wieder für die Liebe öffnen möchtest und auch an deiner Selbstliebe arbeitest - das tue ich auch jeden Tag (ist schon etwas besser geworden). Ich kann verstehen das du nicht so gut mit den großen Religion klar kommst, Heidentum ist ja auch keine Religion. Es gibt keine Dokmen, außer die die du dir selbst auferlegst. Vielleicht schaffst du es auch irgendwann die männlichen Aspekte in dir zu akzeptieren, mir haben meine Söhne sehr dabei geholfen. Deshalb verehre ich auch Cernunnos, den gehörnten Gott - auch wenn mir noch keine sehr enge Beziehung haben *lach* ;) Schön wenn dir kochen so viel Spaß macht, vegan ist ja nicht so meins. Aber ich respektiere es wenn andere diese Überzeugung haben, auch wenn ich nicht glaube das man nach Fleisch süchtig wird.
    Liebe Grüße und Blessed Be Lil )O(

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön liebe Hexe Atorka ( du bist doch Weiblich ) ? , für deine lieben Kommentar und Zuspruch ...

    AntwortenLöschen
  3. Ein zauberhafter Beitrag. ich sehe es ganz ähnlich wie du, es ist so wichtig auf sein Herz, seine eigene innere Intuition zu hören. Auch ich habe damals auf diese Weise zum Heidentum bzw. Hexentum gefunden und fühle mich bis heute da Zuhause. :)

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag, eine schöne Sommersonnenwende. :)

    Herzliche Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen