Sonntag, 6. November 2016

Ein veregneter Sonntag


Heute beim spazieren , hatten die Kinder Freude ein mal beim plantschen und ein mal in trockenen Blättern.

video


video

Es gab dann sogar ein live Video auf Facebook von mir. 

Die Kinder und ich haben Blätter gesammelt und wieder auf unseren Kalender angebracht. 

Zu dem ich auch ein Video gemacht habe.
Kurzzeitig verliere ich den Faden im Video weil die Kinder zum xten mal rein gekommen sind "lol" ...


Was heißen sollte das je Monat alle Kräuter, Lebens Mittel und Blumen rein geschrieben hab und da hat mich meine Tochter unterbrochen ... 

So jetzt muss ich mich ans putzen vorbereiten und für morgen für Kindergarten.

Ich grüße euch alle ganz lieb!

Samstag, 29. Oktober 2016

Spontan ~ Natur!



Hallo, ihr lieben!, heute schreibe ich vom Ipad.
Fotos gibts heute in zwei Qualitaten, die einen von der schlechten Handy Cam oder gute Ipad Cam.

Am Donnerstag habe ich die Kinder fruher vom Kindergarten abgeholt.
Kaum waren wir in unseren Garten dachte ich mir das Wetter ist super fur was anderes. Also sind wir mit den Bus raus gefahren. Wir wohnen nicht weit der Natur, in der Nahe vom Stadt Ende ....

Wir haben aber keine weite Strecke gemacht, den Kindern hat es schon alleine getaugt das sie in der Wiese laufen konnen und Pusteblumen blasen konnten. Und das viele Hunde Besitzer vorbei liefen.

Wo am Ende meine drei Jahrige meinte ; "kauf uns einen Hund mit Leine, aber einen echten , kein Spielzeug."



Nicht dran gedacht, hatte ich eine Tupperware mit genommen hatte ich frisches Gras fur meine Ratten nehmen konnen.

Aber dafur haben wir zwei Stocke gefunden und mit genommen *gg*.


Tannenzapfen plus Harz auf ihnen und selbst ab gerubbelt vom Baum.



Und frische Maulwurfs Erde mit genommen, in einer Launchbox die wir mit hatten. 


 Enten kucken mit die Kinder


 die Stocke da Heim
und heute gesehen , sie laufen & klettern wirklich druber, da hat sich mein Herz gefreut.

 die frische Erde.

Der lose Harz habe ich sofort am Abend gerauchert. 
Der auf den Zapfen muss noch runter gekratzt werden.

Vielleicht ergibt sich das ich nachste Woche ohne Kinder hin fahre und noch mehr selbst mit bringe ...

Bis Bald meine Lieben!




Mittwoch, 26. Oktober 2016

Genießen den Herbst!

Heute schreibe ich vom Handy.
Bin gespannt ob das was wird *grins*.

Mein Laptop hat wohl nach fünf Jahren schlapp gemacht. Oder ich muss neu installieren, wenn es nicht so viel kostet, dann lass ich es machen. Entweder in November oder in Dezember. Aber wichtiger ist es mir meinen Kindern ein schönes Weihnachten zu bescheren. Deswegen muss es mit dem Handy Internet derweile klappen.

Momentan genießen wir den Herbst in vollen Zügen.




Leider meine Handy Camara ist auch nicht mehr das was sie mal war. Im Moment kann ich mir nicht mehr leisten. 
Erste Bild die Natur um uns rum.
Zweite Bild meine Kinder und ich.
Drittes Bild Natur und ich in Herbst Farben.
Viertes Bild unser Hexen Wandkalender plus Blätter kleben nach der Jahreszeit.

Hab mich wenig darum gekümmert um nach Monat und Jahreszeit Stock , Stein und Pflanzen zu kleben. 

Und heute drei Blätter in braun und gelb mit die Kinder geklebt. Und die haben sich so gefreut, das wir morgen auch noch anderes suchen werden. 


Das war mal kurz von mir
Bis Bald!

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Mondtasse!


Wenn du dich entscheidest und du dann da sitzt und denkst dir Oh Göttin sei dank ich muss es nicht mehr! 

Ich musste laut auf lachen / ich war so glücklich als ob ich was gewonnen hätte. 

Ich habe mir einige Berichte zw. dem tragen und danach angeschaut im Internet. 
Ich frag mich echt wieso sich manche Leute - stressen mit der Mondtasse. Ich glaube nicht das ich es jetzt noch weitere Stunden oder gar Tage aushalten möchte. 

Es ist wohl nicht jeder Manns Sache. 

Ich habe mir die Tasse M genommen. 
Ich habe sie vorher nicht ausprobiert. 

Aber ich habe mir Youtube Videos angeschaut. 
Und naja nachdem ich heute unerwartet zu früh meine Regel gekriegt habe. 
Habe ich sie gleich ausprobiert. 

Aber ich bin nicht so begeistert. 
Und ich habe mich auch unwohl mit ihr gefühlt. 

Ich habe dann verschiedene Erfahrungen gelesen das nicht jeder mit der Marke klar kommt. 
Das andere Tasse weicher sind was auch immer. 

Ich habe davor auch noch nie Obs getragen, bin mit denen auch nicht klar gekommen. 
Ich glaube das es dieser Grund sein kann. Vielleicht das unwohl - ungewohnte Gefühl das da was in einem Steckt. 

Ich habe die Mondtasse also rein geführt ( rein gestopft ) es wollte nicht rein und dann wollte sie nicht raus. 

In einer Gruppe meinte jemand ich soll die Finger rein führen ( aber ganz Ehrlich wo ? :O kein platz :D ) ... ich mag mich unten nicht eingreifen wenn ich die Regel habe. 

Ich liebe mich und ich glaube an die Kraft des Blutes aber irgendwie ist mir das unhygienisch da unten rum zu spielen. Ich habe mir das etwas sauberer vorgestellt. 

Ich habe sie dann nach dem rum spielen und einer Stunde raus genommen. 

Das Material ist auch so hart, ich spüre sie innen drinnen und beim gehen *wäh! 

Und als ich dann wieder mit meiner Binde nur da saß ... ein paar min. und dann kam das Glücksgefühl das es richtig war! 

Wieso tut man sich das nur an ? 
Keine Ahnung. 

Blut Projekt!  wird der weile verschoben ( ich glaube nicht das ich noch eine ausprobieren will / aber ich weiß es noch nicht )  im Moment bin ich froh das ich keine tragen muss. 

Gestern ein paar Einkäufe



Ich habe mir ein neues Räucher Gefäß gekaut
Da es bei mir mit Räucher Kohle nicht so klappt. 

Oben ist so ein feines Metal Gitter, die Verkäuferin meinte ich soll Folie benutzen zum Räuchern. 
Ich habe es gestern ausprobiert, also so Intensiv habe ich es jetzt nicht gerochen. 

Ich werde es noch mal probieren mit Folie und später ohne um einfach zu sehen ob es passt. 
Sonst ist das Räuchern wohl auch nicht für mich :( aber es würde mich traurig machen. 


Eine neue Duftlampe , denke das die passt. Alle haben bis jetzt gepasst. 
Ein neuer Stein und ein Schild für die Küche :) 

Das war mal kurz heute , bis bald! 



Dienstag, 4. Oktober 2016

Magische Kerzen!





Kennt ihr diese hübschen Kerzen auf Pinterest.com oder etsy.com ? 

Gestern habe ich mir zwei große Rustika Kerzen gekauft.
Eine rote und eine weiße. 

Und beim aufräumen fand ich noch zwei ( eine rosa und eine schwarze ) 
und dann habe ich auch so eine versucht. 

Und das ist das Ergebnis ( Foto unten ) ... 


Ich fand noch ein Band vom letzten Basteln und ein Pentagram. 

Es war nur ein Versuch ... 

Aber die Ideen sind schon gleich da. 
Farben, Gründe, Öle und Kräuter und Symbole. 

Ob ich das jetzt weiter verfolgen werde ... 
Werden wir noch sehen. 

Bis dann meine Lieben :) 

Montag, 3. Oktober 2016

Oktober 2016 !


Ich freue mich 

Samhain & Halloween 
und das die Blätter 
alle fallen werden. 

Auf die Farben daraus werde ich endlich Kraft ziehen. 

Gestern war ich mit meinen einer Gruppe Bekannter in Riegersburg Steiermark 
und Zotter Schokolade auf einen Ausflug. 
Weil eine andere Freundin mit drei Kindern 
fuhr habe ich mich auch über reden lassen. 

Ich konnte nur ein paar Fotos von der Burg aus dem Bus und drinnen schießen. 









Leider ich konnte den Ausflug nicht genießen. 
Psychisch war ich zu überlastet. 

Ich bin Introvertiert -
 meine Kinder hatten meine volle Aufmerksamkeit. 

Mein Sohn und Tochter 6 Jahre & 3 Jahre alt, meine Kinder sind sehr lebhaft und gehorchen nicht. Ich war ständig in Sorge wo sie bleiben ( meine Tochter versteckt sich gerne & reagiert nicht auf rufen und suchen ) + die Kinder vor allem viele Jungs im gleichen Alter der anderen Eltern ( die wohl eha mit "egal" reagiert haben ) waren sehr laut , entweder rum gerannt , zw. durch gestritten haben , geweint etc . Dann die Idee von einem Kiwa hat sich als schlecht erwiesen , der Aufgang zur Burg war schrecklich - problematisch rauf zu kommen / ich war überrascht das die einen super Modernen Lift dort hin gemacht haben / aber sich keine Mühe machten einen Besseren Gehweg dorthin zu machen. Die Organisatoren und andere Begleiter mussten uns helfen rauf zu kommen ( meine Freundin hatte auch einen mit ) ... 

In der Schokoladen Fabrik wurde dann die Gruppe sich selbst überlassen worden und die Menschen Menge gaben mir den Rest, erst kam ich mir verloren und verlassen ( die ganze Gruppe glaub ich war so / sie zersplitterte  in kleine Grüppchen neben den anderen Menschen ) jeder ging in eine andere Richtung plus das rum rennen der Kinder + das andere "egal" sein der anderen Eltern ... 

Ich musste raus / irgendwo abseits sitzen und abwarten bis ich wieder ok war ... 


Mit meiner Hilflosigkeit, Tränen nahe oft mals ... hoffe ich , ich habe niemanden die Tour 
vermisst, weshalb ich noch ein zwei vielleicht drei Jahre warte bis meine Kinder älter und ruhiger sind.  Und vielleicht dann bei Ausflügen mit mache. 

Der einzige Moment wo ich Freude spürte 
war als die Zotter einen Fotografin hatten und Fotos für ihre Facebook Seite machten. 

Meine Afrikanische Freundin und ihre Kinder und mein Sohn wurden mit fotografiert. 
Und da war auch ein Mann der beim Zotter arbeitet und der sich mit ihr unterhalten hat. Der anscheinend ganz West Afrika sah und Afrikaner mochte. Das hat ihr ein gutes Gefühl gegeben und ich habe mich gefreut dabei zu sein. 


( Home sweet Home ) 

Heute habe ich dann eine Ermunterte Begebenheit gehabt von einem anderen Introvertierten Person. Die auch gesagt hat das er und seine Partnerin Introvertierte Eltern von drei Kindern sind. Und das sie Ihre ganze Kraft ins Arbeiten & Erziehung stecken. 

Das hat mich ermuntert ich bin nicht alleine. Und ich muss mich nicht genieren das ich anders bin und keine Kraft für zusätzliches habe und meine Kraft meinen Kindern gehört. 

Ich bin so was in Samhain & Halloween Stimmung 
Die Kinder freuen sich auch und spüren es auch / verstehen es auch immer mehr. 

Mabon habe ich nicht gefeiert / ich hatte die Kraft nicht dazu 
rund um Mabon hatte ich auch Amtliche Wege und andere Sachen am Kopf. 

Ein paar Headwraps Neuigkeiten 

Im Türkisch / Arabischen Geschäft so ein Mützchen in zwei Farben gekauft. 
Das benutzen die Muslimischen Frauen unter dem Kopftuch - und hinten werden die Haare gebunden. Da meine klein sind stecke ich etwas zum Ausfühlen und mit nem Gummi binde ich es fest. Das es eine Schöne Kopf Form macht. Und alle Haare bleiben drinnen / ohne dem kommen meine ganz kurz geschnittenen Haare raus und das schaut dann nicht so schön aus. 

Dann habe ich mir wieder ein paar neue Tücher gekauft und gleich aus probiert. 
Ich liebe meine neuen "underscarfs" (Foto oben )  so nennt man die in Englisch. 


Tücher - Grün und Orange 


... auch ein Pashmina Schall (Foto unten / blau) gekauft / die sind etwas dicker und sehr warm 
aber da wir es immer kühler haben macht es nichts 

Ich hab die sehr gerne - die kann man gut in Form bringen. 



der von vor ein paar Tagen eine andere Binde Möglichkeit 



Noch eine letzte Begebenheit war auch die das jemand mich gefragt hat 
was man unter Paganismus verstehen soll ... es war dann ein Tolles Gespräch - das die ganze Nacht gedauert hat über Religion / die Welt und Menschen. 

*eine neue Freundschaft hat begonnen 


Bis Bald meine Lieben 



Mittwoch, 21. September 2016

Neue Binde Technik!






Heute entschied ich mich das ich zu Hause bleibe, eigentlich hätte ich Mütter Treffen gehabt. 
Aber nach dem ich jetzt fast jeden Tag Sport mache und unter Menschen bin, brauche ich dann doch wieder ausgleich und meine Ruhe zu haben. Also habe ich auch kein Handy heute abgenommen. 

Und dann habe ich
 lust gehabt ◕‿◕ 

wieder ein paar Headwraps zu probieren. 
Leider habe ich so ein genannten "Shaper" nicht, man steckt das unter das Tuch 
am Hinterkopf - es macht den Kopf eine schönere Form und je nach dem wie groß so einer ist
kann man nach blieben viele Tücher oder Zubehör mit binden oder befestigen und dann sieht es um so schöner aus. 

Ich bin auch vor ein paar Tagen in eine schöne Facebook Gruppe gekommen. 
Wo Frauen aus vielen verschieden Nationalitäten kommen / Religionen ( unter anderen auch Islamischen ) und trotzdem fühlen sich die Frauen als Heidinnen & Hexen ❤ 

Die Damen - zur meist alle haben diesen "Shaper" , ich improvisiere :) ... damit so was bei mir auch entsteht. 

Das erste Foto - Gelb Lila / nennt man Criss Cross Wrap. 

Nach vielen vielen malen habe ich es heute endlich geschafft / oh war ich glücklich ◕‿◕



Ich / ohne Make up nur in Criss Cross Headwrap 

Ein Interessanter Artikel aus der Gruppe - der Occulta Femina 
über eine andere Hexe die Head Wrapping / das Kopftuch tragen entdeckt hat. 



Neues Buch angefangen zu lesen :) 
wieder über die Hexen Verfolgung. 





Ich habe schon ein mal eins versucht zu lesen, aber das war so - zu ausführlich mit Infos vollgestopft, außerdem hat sich der Autor immer wieder und wiederholt, was es anstrengend gemacht hat es zu lesen. 

Und dieses ihr einerseits von einer Historikerin aber anderseits schreibt sie so also ob sie bei dem Geschehen mit dabei wäre. 

Es soll mehr als nur über Hexen Verfolgung sein, sie versprach auch das Politik, Religion , Kirche, Kunst und Literatur vorkommen wird. 

Das mit Religion , das hat sich so ergeben ... ich werde es irgendwie durch kauen. 

Rezepte : 

Selbst gemachtes Peeling

Bade Salz / normal stand im Rezept 1 bis 2 EL ich habe etwas mehr genommen
dann Saft einer Zitrone auch so 1 EL oder 2, ich habe auch etwas mehr genommen 
dann 1 EL Oliven Öl , ich habe wieder etwas mehr genommen. 

gut vermischt und bevor ich mich geduscht habe , habe ich mich damit abgerubbelt. 
Es erfrischt die Haut und macht sie super weich. 

(aus probiert )



hab noch eine Peeling Idee - die werde ich demnächst probieren dann 
euch wieder davon erzählen. 

Noch ein Rezept ( Fett verbrennen ), das ich sagen wir so mehr mals die Woche in der Früh vor dem Frühstück 
trinke, deswegen mehr mals, weil ich nicht so mit Disziplin habe :D obwohl ich an mir arbeite ( wie zb. das Fitness Studio zur Zeit ) ... 


Hier tue ich die Menge etwas kleiner ...


was ich noch gelesen und schon probiert habe ist auch mit Zimt. 
Zimt soll auch hilfreich beim Abnehmen sein. 


Für Heute war das :) 
Schöne Grüße bis bald.





Montag, 19. September 2016

Blut Projekt!


Neues Buch durch gelesen. 
Am Freitag ausgeborgt, so schnell war es durch. 

Überraschenderweise wurde viel auch über die Katholische Kirche, Bibel und Jesus geschrieben worden. 

Die ersten Kapiteln handelten sich über die ersten Religions Kulte und Glauben Ansichten. 
Wie es wahrscheinlich ging - wie die erste Zivilisationen entstanden sind in Mesopotamien mit den Summierten, Welche Stellung Frauen damals hatten, welche Rechte, das man an eine Göttin / eine Mutter Göttin / als die Ur Quelle aller Leben glaubte. Und wie das mit dem Christentum entstand, es aus einer anderen Blickwinkel gelesen und beschrieben bekommen. Auch darüber wer Jesus war wie er die Frauen behandelte und wie die Kirche und die Aposteln ... 

Die Tage dann habe ich auch zurück gedacht als ich noch ein Kind war. 
Das ich schon da - wusste und sagte meiner Mutter das ich mich keinem Manne unterordnen möchte / werde. Ich verstehe nun das der Weg aus der Religion zur Göttin mein Weg ist. 

Und ich mich keinem Mann unter ordnen muss, weil der Ursprung bei uns Frauen ist. Wir gebären die Männer, wir tragen sie 9 Monate unter unseren Herzen und unter Schmerzen gebären wir sie. 
Wir bringen Leben auf die Welt. Und die Katholische Kirche / Islam unterdrückt uns Frauen und macht uns als nix wert / als die Sünderinnen ... 

Auch wurde geschrieben im Buch das Maria Magdalena der Lieblings Apostel war.
Das Jesus sie "meine Frau" nannte, das er sie zum Apostel macht, das sie das Recht hat mit in den Himmels Reich zu kommen etc. ,das er sich ihr als erster Offenbarte nach seiner Auferstehung, das die Aposteln ihr nicht glauben wollten, ... das hat mir gezeigt das er eigentlich den Frauen besser zu getan war als die Nachkommen - Aposteln, die Kirchen, die Zeugen Jehovas etc. 

Für viele Figuren in der Bibel gibt es keine Historischen - Wissenschaftlichen Beweise ...
Jetzt weiß ich das ich gar nix gewusst habe. 
*schockiert. 

Auch wurde viel über Ägypten geschrieben und auch dortigen Rechte der Frau. 
Das alles hat mir so ein neues Bewusstsein für mich als Frau gegeben. 
Und auch Selbstsicherheit - Ich liebe mich noch mehr! 

Und ich akzeptiere die Kraft die in uns liegt. 
Auch immer mehr entwickle ich so ne Idee in meinem Kopf die schon vom letzten Buch lesen keimt in mir auf ... 

Ein neues Projekt zu probieren. 
Ein Menstruales 

Habe mir heute auch eine Mond Tasse / Menstruale Tasse gekauft
Um mein eigenes Blut besser auf zu fangen. 
Leider habe ich so was noch nie benutzt und bedarf sicher Übung. 
Dann gabt es zwei gr. ich habe M genommen es gab noch L 
die Tasse hat 15.99€ gekostet. Ich hoffe die passt. 



Ich habe auch schon im anderen Buch gelesen , das unser Blut Kräfte besitzt. 
Und eins was ich probieren ist - es mit Wasser zu vermischen und meine Pflanzen damit zu gießen. 
Es soll angeblich gedeihen. 
In einem Blog Eintrag habe ich gelesen hat eine Dame jeden Tag damit gegossen / sind eingegangen :D ... außer dem Salat. 

Und was anderes ist - ich spüre diese Verrückte Idee mit meinen Blut zu malen. 
Aber ich weiß noch nicht ob ich das durch setze - es spielt sich im Moment nur in meinem Hirn ab. 
Wir werden dann sehen wenn die Regel wieder kommt. 



Was sonst noch so neues bei mir gibt :) ? 
Ich mache seit vier Wochen regelmäßig Sport

Gymnastik zu Hause, Nordic Walking und jetzt seit einer Woche Fitness Studio. 
Das mit dem Fitness Studio hoffe ich das ich Diszipliniere - da muss ich mich schon motivieren.

War schon zwei andere male registriert und die Faulheit hat gewonnen. 

Aber ich sehe ich bin stärker in den Beinen & Bauch geworden und das es mir Mental besser nach dem Sport geht, ich hoffe ich behalte es bei. Außerdem ein anderes Ereignis - motiviert mich dazu auch ( geheim ) ... 


Was das Mabon Ritual angeht - weiß ich noch nicht ob ich eins mache - ob ich zu einem vorbereiten werde - das muss ich die Tage mal Gedanklich in Angrief nehmen ... 

Bis Bald



*Ps: Habt ihr schon so eine Mond Tasse / Menstruale Tasse probiert ?
Seit ihr damit zufrieden ?


Mittwoch, 7. September 2016

Gedanklich beim Mabon Ritual



Herbst und Samhain Vorbereitungen gehen weiter :) 

Endlich ein Tee Holz Kästchen gekauft ( hab schon lange eins haben wollen ) 
und jetzt ist es sogar zu klein weil ich so viele verschiedene Tees habe. 

Heute auch noch weitere Deko gefunden und damit das Zimmer Fenster verschönert mit Fake Blättern und Ton - Kürbis wo man Teelichter rein geben kann. 

Gerade beim schreiben ist mir eingefallen was ich angelehnt an Samhain und Halloween machen könnte und worin meine Ratten Spaß haben könnten ... ( aber das werde ich noch erzählen später ) ...



In einem anderen Geschäft gewesen - dieses Konfetti in Doppelpack gekauft 
und Fake Blut ... 


Nebenbei bereite ich mich innerlich auf ein Mabon - Ritual
und bin am grübeln was ich machen möchte und was ich brauche. 
Ob ich noch was kaufen werde weiß ich noch nicht. 

Falls Ihr Ideen habe oder ihr gerne teilen wollts was ihr so an Mabon machts oder im Ritual ( im Kreis drinnen ) dann her damit :) 

Bis Bald!



Dienstag, 6. September 2016

Herbst 2016



Der Herbst kann meiner Meinung kommen ~ ich bin bereit. 



Gestern und Heute schon Herbst Deko gekauft und Wohnung dekoriert. 
Denke etwas früh, aber irgendwie - ich kann es kaum erwarten die kalte - dunkle Zeit, 
wo es angenehm ist zu Hause zu bleiben und Tee zu trinken. 

Meinen Kindern gefallt es auch und es freut sich das Herz um so mehr. 

unsere Eingangs Tür 
nicht so schön / ist unter Natur Schutz Denkmal 

Wenn ich dann zu Hause im Vorzimmer was mache und von Hinten die Dekoration sehe 
gibt es mir so ein Heimisches Gefühl. 

 die Tür zu meinem Vorrats Raum 
Blätter und Eichel Katzen als Deko

unser Küchen Tür mit Blättern und Igeln 

unser Küchen Fenster
mit Kräutern und zwei Lachenden Kürbis und Herbst Fenster - Deko Aufklebern 

Unserer Kühlschrank auch mit 
Herbst Aufklebern 

 mein Altar frisch gemacht 
die Kerzen Ständer mit diesen Deko Herbst Blättern geschmückt, mit Deko Kürbis und Maiskolben, Blumen und Steinen wie so oft. 
Zwei Dunkel Rote Kerzen und zwei Goldene ( klein ) 


Dann während ich noch so kochte und die Deko auf mich einwirkte, im Hintergrund Heidnische Musik ( lied über Gaia ) ... , hatte ich gleich dieses Gefühl wenn doch bald Weihnachten wären dann könnte ich schon Kekse backen ... 


Bis zum Nächsten Mal!