Freitag, 24. Juni 2016

7 Jahre auf dem Hexenpfad



Seit ich hier den Blog anfing das war 2011
Aber schon 2009 zwei bedeutende Träume gehabt, 
die mich zum Hexenpfad gebracht haben. 

Vielleicht war ich schon immer mit dem Pfad verbunden. 
Durch die Liebe zur Natur die ich schon immer hatte und Menschen die ich damals unwissentlich
um mich hatte / die Schluss Endlich auch der Kick zurück blickend waren 
die mich auch dahin geführt haben so zu sagen. 

Der Blog war mir eine Hilfe mal Hand und Fuß zusammen zu stellen und zu verstehen auf was für einen Weg ich mich immer befand. 

Der Hexenpfad gab mir immer die Kraft. 
Als Frau, als Mensch weiter zu gehen, weiter zu machen, Freude im Leben zu finden. 
Die Jahreskreis Feste haben mir Rückrat gegeben. 

Meine Familie Die Zeugen Jehovas haben mich ausgestoßen. 
Die Katholiken die hoffen auf meine Rückkehr. 
Vielleicht werden sie mich auch ausstoßen. 

Ich habe die letzten Tage im Netz versucht irgendwelche anderen Hexen & Heiden in Graz zu finden. 
Aber es ist wohl mein Weg alleine durchs Leben zu gehen. 

Ich danke meinem Partner ( der Leider nicht bei mir ist ) das er mich so akzeptiert wie ich bin, obwohl Anfangs auch angst vor mir hatte *lach*

Was dieses Wissen und Rücklehne auch Kraft gibt zu mir selbst zu stehen. 

Ich glaube - und ich fühle das ich mich bei meinen Familien outen will. 

Egal wie die Konsequenz ist. 
Ich möchte frei über meinen Weg sprechen. 

Ich sage auch immer öfter " Göttin sei dank" oder " Grüß Göttin" nur bis jetzt im Internet. 
Aber ich möchte das jetzt mehr ins Leben rufen - für mich und alle die dazu gehören. 

Ich hoffe fürs neue Heidnische - Hexen Jahr das erst mit dem August beginnt 
das ich auf mehr Heiden / Hexen in meiner Stadt treffe - im realen Leben! 

Bis Bald meine Lieben !

ps: Wie habt ihr das Hand im Leben ? 
Weiß eure Familie was ihr glaubt - lebt ? 
Ist sie dafür ? 
Ist es ihr egal ? 

)O( Blessed Be! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen