Freitag, 10. Juni 2016

Nicht meins ...





Also so was ist mir noch nie passiert. 
Ich habe am 7 Juni ein Buch per Post kriegt, das ich mir per Amazon bestellt habe. 
Und ich habe mich gefreut, weil seit Anfang meines Pfades als Hexe und Sympathie für den Göttinnen Glauben - habe ich schon ein mal das Buch Online gesehen aber nicht zu bestellen gewesen. Und dann letzte Woche habe ich es zufällig auf Amazon gesehen und habe es mir bestellt. 




Ich find es jetzt dann doch schade fast 15 € umsonst aus gegeben. 

Also ich habe es dann angefangen zu lesen ... 
Was soll man sagen ? 

Es gab einige Sachen wo ich meine Augen nur gerollt habe ... 
Dann gabs ein paar Abschnitte die Interessant waren, zwischen durch habe ich wieder meine Augen gerollt. 

Und heute war ich im Restaurant ( das Essen war versalzen ) ... 

Und dann habe ich ein Kapitel eigentlich ausgelassen weil ich nicht der selben Meinung der Autorin war. Ich fand es eine Einmischung in die Entscheidungen der / die / das ... ( dem Leser ) ... 

Und dann kam ich zu dem Kapitel Blut und Göttin, und ich bin mir sicher das Buch ist sicher sehr interessant. Und hat sehr viel Information. 

Aber ich muss mir diese Information auf einen anderen Weg finden ... 

Ich fand es sehr abschätzig / und ich möchte einfach nicht ins Detail gehen / ich finde jeder sollte es selbst lesen und erfahren wie er das Buch empfindet. 

Mich hat es wütend gemacht und Ich hatte das Gefühl das Buch will ich nicht weiter lesen und ich will es nicht besitzen ( ich habe auch Hexen Bücher / Voodoo Bücher die habe ich noch nicht gelesen / trotzdem in Besitz ) ... Das lesen des Buches - fühlt sich an als ob Autorin sehr Arrogant wäre. 

Ich habe dann das Restaurant verlassen, bin in die Städtische Bücherei gegangen ( die in der nähe war ) und habe erklärt wie es mir geht wenn ich das Buch lese und ich es gerne verschenke an sie. 

Der Mann und die Damen haben gelacht und er sagte "bad vibes " und ich ja - auf jeden Fall. 

Ich weiß die Autorin ist auch eine Bloggerin, ich habe Persönlich nix gegen sie. Aber ja ich habe ihre Seiten entliked und ich verfolge sie nicht mehr. 

Ich habe mich auch an einen Mail - Wechsel vor ein paar Jahren erinnert und es war wie ein Puzzel Stück. Und ja man muss nicht mit jedem passen ... 

Und jeder geht seinen speziellen Weg und muss selbst eine eigenen Erfahrungen machen. 

Heute war ich auch in einer Bücherei - ich wollte mir ein neues Tarot kaufen da meine Tochter ein paar Karten verloren hat. Das Tarot war dort aber es hat mich nicht angesprochen. Es war nicht die Verpackung wie damals, und dann stand da was von Anfänger oder Einsteiger , verschiedene Verpackungen - Angebote und Formen ... komisch. 

Also habe ich gesagt muss vielleicht jetzt mal nicht sein ... 

Die einzigen Hexen Bücher waren die von Clair. 
Ich mag sie und ihren Youtube Kanal 
und die Bücher die ich habe ( einige ). 

Aber die letzten Bücher waren jetzt ihre alten überarbeiteten Bücher. 
Und nicht wirklich jetzt was spezielles 
eha - wiederholndes Material. 


das wars der weile ... 

Bis Bald! 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen